Datenschutzerklärung

Die ARD.ZDF medienakademie nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich bei der Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten strikt an die Regeln des geltenden Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur für den jeweils angegebenen Zweck erhoben und genutzt. Die erhobenen Daten werden gesichert aufbewahrt, sie werden nicht für andere Zwecke verwendet und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Zugriff auf das Internetangebot der ARD.ZDF medienakademie

Alle Zugriffe auf www.ard-zdf-medienakademie.de werden in einer Protokolldatei (Logfile) mit den folgenden Daten gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war bzw. Fehlercode
  • IP-Adresse
  • die innerhalb von ARD.ZDF medienakademie.de zuvor besuchte Seite oder, wenn Sie uns über einen Link auf einer anderen Seite erreichen
  • Browsertyp/ -version

Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, lokal auf Servern der ARD.ZDF medienakademie gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben . Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Die Verwendung der Protokolldaten erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, zur Analyse und Korrektur technischer Fehler im Netz und um die ARD.ZDF medienakademie gegen mögliche Angriffe von außen zu schützen. Auf die Protokolldateien hat ausschließlich das technische Personal, das für den Netzwerkbetrieb zuständig ist, Zugriff. Diese Personen sind verpflichtet, sich an die beschriebene Zweckbindung zu halten und außerhalb der beschriebenen Zwecke keine Detailinformationen aus den Protokollen weiterzugeben.

Anonymisierte Erhebung von Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken

Auf der Website der ARD.ZDF medienakademie werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

etracker more than analytics

Personenbezogene Daten

Sie können das Onlineangebot der ARD.ZDF medienakademie grundsätzlich nutzen, ohne personenbezogene Informationen offen zu legen. Unter personenbezogenen Daten versteht man Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität offenzulegen, wie z.B. richtiger Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wenn Sie jedoch mit Hilfe des Online-Kontaktformulars mit uns zu Zwecken von Fragen zu unseren Veranstaltungen oder Anregungen zum Programm Kontakt aufnehmen wollen, benötigen wir zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage einige persönliche Angaben von Ihnen (Vor- und Nachname, E-Mailadresse; Telefonnummer, Sender/Welle) In diesem Fall machen wir Sie ausdrücklich auf diesen Sachverhalt aufmerksam und benötigen für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich Ihre Einwilligung. Sollten Sie Ihre Einwilligung nicht geben, bitten wir um Verständnis, dass Sie an dem jeweiligen Dienst nicht teilnehmen können.

Einwilligung

Wir werden Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Speicherung protokollieren. Bei Bedarf teilen wir Ihnen mit, wann und wie Sie Ihre Einwilligung gegeben haben. Eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt immer nur zu dem jeweils angegebenen Zweck. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt, auf gesicherten Servern gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben oder etwa für Werbezwecke genutzt. Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die ARD.ZDF medienakademie jederzeit zu widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an:

ARD.ZDF medienakademie
Unternehmenskommunikation
Wallensteinstraße 121
90431 Nürnberg
Telefon: 0911 9619- 0
Telefax : 0911 9619-199

oder senden Sie eine E-Mail an
unternehmenskommunikation@ard-zdf-medienakademie.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Falle Ihres Widerrufs bestimmte Dienste, für die wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, nicht mehr erbringen können.

Internetdienste & Soziale Netzwerke

Die ARD.ZDF medienakademie ist mit ausgewählten Internet-Angeboten auf verschiedenen Social Media Plattformen vertreten. Mit sozialen Netzwerken wie Facebook, YouTube und seminarbezogenen Weblogs vernetzen wir unser Angebot.

Wir integrieren Empfehlungs-Schaltflächen - „social plugins“ genannt - von sozialen Netzwerken auf unserer Website (Twitter, Facebook, Google+). Um den Datenschutz auch in Bezug auf diese Dienste hoch anzusetzen, bieten wir für Empfehlungs-Schaltflächen Sozialer Netzwerke eine Zwei-Klick-Lösung an: Ihre Nutzungsdaten werden damit erst dann an die Anbieter weitergeleitet, wenn Sie das wollen. Durch das Aktivieren der Schaltflächen erhalten wir keine weiteren Daten. Wir bieten diese Möglichkeit lediglich an, damit Sie Inhalte teilen können.

Für unsere seminarbezogenen Weblogs und Download-Angebote gilt die Datenschutzerklärung der ARD.ZDF medienakademie, wobei dort mitunter andere Webanalyse-Verfahren zum Einsatz kommen. Bitte informieren Sie sich im jeweiligen Weblog, welches Analyseverfahren verwendet wird und wie Sie der Datenerhebung widersprechen können.

Zudem binden wir zum Teil Angebote von Anbietern wie YouTube und Vimeo, die auf deren Servern liegen, in unsere Blogs (auch „embedden“ genannt) ein. Rufen Sie bei uns eine solche Webseite mit Inhalten eines anderen Anbieters auf, erhält dieser Anbieter die IP-Adresse Ihres Geräts, mit dem Sie online sind. Aus dieser IP-Adresse kann der Anbieter noch keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen, aber er weiß z. B., wo Sie sich (geographisch) aufhalten. Außerdem können die Anbieter auf Ihrem Gerät sogenannte Cookies setzen, mit denen sie Ihr Surfverhalten protokollieren können. Eine gesonderte Erklärung zum Datenschutz der verschiedenen Dienste finden Sie direkt in der entsprechenden Anwendung.

Cookies

Ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die von einem Webserver an Ihren Browser übermittelt und von diesem bei jedem Zugriff auf eine neue Seite mitgeschickt wird.
Die ARD.ZDF medienakademie setzt aus technischen Gründen ein temporäres Cookie ein, um Ihnen einen komfortablen Zugriff auf das Angebot zu ermöglichen. Dieses temporäre Cookie setzt einen anonymen Marker und wird unmittelbar nach Verlassen der Onlineseiten von ARD.ZDF.medienakademie, spätestens jedoch nach 30 Minuten wieder gelöscht.

Auch für das Auswertungsprogramm etracker ist der Einsatz eines temporären Cookie notwendig. Dabei wird eine anonyme ID vergeben, die Sie als neuen oder wiederkehrenden Besucher kennzeichnet. Dieses Cookie kann nur von dem auf unserer Seite installierten etracker –Programm gelesen werden. Andere Seiten haben keinen Zugriff auf dieses Cookie.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Vertraulichkeit von E-Mails

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Auf andere Zwecke würden wir explizit hinweisen und hierfür Ihre Einwilligung erbeten. Bitte beachten Sie aber, dass die Vertraulichkeit von E-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist.

Fragen zum Datenschutz - Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten. Bitte wenden Sie sich an die Datenschutzbeauftragte der ARD.ZDF medienakademie:

ARD.ZDF medienakademie
- Datenschutzbeauftragte Barbara Nickel -
Wallensteinstr. 121
90431 Nürnberg
Telefon: 0911/ 9619 100
Telefax: 0911/ 9619 177

oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@ard-zdf-medienakademie.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Auch wenn Sie sonst Fragen zum Datenschutz bei www.ard-zdf-medienakademie.de haben, steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte unter den angebenenen Kontaktdaten jederzeit gerne zur Verfügung.