52 226

Podcasting 2020 – verstehen, produzieren und verbreiten

Sie erfahren, wie der Podcast-Boom durch die Sprachassistenzsysteme von Google, Amazon und Apple verbreitert wird. Dabei sind die omnipräsenten Smartphones zugleich Produktionsstudio und Empfangsgerät von Podcasts. Sie analysieren, warum Tageszeitungen und Zeitschriften mit Podcasts ihr Portfolio erweitern und den Wettbewerb mit Radiosendern befeuern. Sie erfahren in dem Seminar wer, und was den Boom treibt. Sie lernen internationale und deutschsprachige Best-Practice-Beispiele aus Medien, Verlagen, Kultur, Industrie, Werbung und Marketing kennen. Sie diskutieren über Podcast-Genres, Storytelling, Social-Media Einbettung, Produktionserfahrungen und entwickeln selbst eine Inhalts- und Verbreitungsstrategie. Sie analysieren Dramaturgie und Marketing von Podcasts und verstehen die Zukunftstechnologien. Ein Seminar mit Bernt von zur Mühlen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können den globalen Podcast-Boom analysieren und können als Podcast-ProjektmanagerIn agieren. Sie verstehen die Contentvielfalt, die Produktionsaspekte und die durch Social Media getriebenen Marketingaspekte.

Schwerpunkt

Podcasts analysieren, konzipieren und gestalten

Zielgruppe

Für Mitarbeitende aus Programm, Marketing und Produktion, für Redakteure und Interessierte, für Verlagsmitarbeitende, Zeitungs-und Zeitschriftenredakteure, Autorinnen und Autoren, PR-und Marketingmitarbeitende aus Universitäten, Wissenschaftseinrichtungen, Kulturorganisationen und Industrie

Themen

  • Podcast Märkte national und international
  • Erfolgsformate und - genres(True Crime, News, Interviews, Science...)
  • Streaming-Plattformen und Podcast Hosting
  • Die besten Produktionen
  • erfolgreiche Analysetools
  • Beispiele aus public services(deutscher Sprachraum)
  • Online Marketing
  • Mediatheken und Auffindbarkeit
  • künstliche Intelligenz, Algorithmen und Big data
  • Customer Journey und Zielgruppen
  • Podcast-Projektmanegement