News-Stream Workshop für Archivare und Dokumentare

55 221

Tags: Archiv, Recherchieren

Dieser Hands-on Workshop vermittelt Ihnen kompakt und exemplarisch neue, auf Big-Data basierende Audio-Mining-Werkzeuge, die zur Zeit in Entwicklung sind. Sie diskutieren mit Experten, warum diese Art neuer Tools für Archivare im audio-visuellen Bereich und Radio-Journalisten/-innen von Nutzen sein können. Dieser eintägige Praxis- und Diskussions-Workshop ist besonders interessant für alle, die sich tieferes Verständnis dieser Technologien wünschen.

Nächste Termine

bis

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 1 Tag
Seminarleitung: Herr David Laqua, Frau Birgit Gray
Preis: 290,- € p.P.

Buchungsanfrage

Inhouse-Seminare – Weiterbildung vor Ort

Gerne erstellen wir Ihnen dafür ein unverbindliches Angebot. Dabei berücksichtigen wir natürlich unternehmensspezifische Besonderheiten und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Inhouse-Seminar anfragen 

Details

Ihr Nutzen

  • In diesem Workshop erlernen Sie Grundlagenwissen zum Audio-Mining; außerdem lernen Sie, wie Sie Audio-Mining bei der Recherche und Audioproduktion mit neuartigen Werkzeugen nutzen und wie Sie Informationen automatisch erzeugen. Sie erfahren, wie Sie O-Töne mit Texten verbinden können, um so prägnante Sprachaufnahmen oder Zitate schnell und einfach zu publizieren.

Schwerpunkt

Das Seminar besteht zur Hälfte aus Input und Diskussionen und zur Hälfte aus praktischen Übungen.

Zielgruppe

Für Audio- und Video-Archivare/-innen und Radio-Journalisten/-innen, die ein tieferes Verständnis der hier gezeigten Technologien wünschen

Themen

  • Daten und Automation in den Medien und für die Recherche
    • Welche Rolle spielen Daten, Automation und Werkzeuge in den Medien?
    • Was sind relevante Technologien und neue Workflows?
    • Wie unterstützen Big-Data-Tools bei der Recherche in audiovisuellen Archiven?
    • Welche Rolle spielen Werkzeuge für O-Töne und Audio-Multimedia-Produktion?
    • Was ist das Ziel des News-Stream Projekts?
  • Relevante Technologien: Text- und Audio-Mining
    • Was ist Audio-Mining, Sprach- und Sprechererkennung?
    • Was ist O-Ton Alignment?
    • Wo werden diese Technologien in den Medien eingesetzt?
    • Was bedeuten die verschiedenen Technologien, welchen Nutzen bieten sie und wie können sie sinnvoll eingesetzt werden?
  • Die News-Stream Big-Data-Werkzeuge
    • Welche "Next Generation-Tools" werden im News-Stream-Projekt entwickelt, die bei der Bändigung von Datenströmen und durch den sinnvollen Einsatz von "Robotern" unterstützen?
    • Überblick und Einführung in zwei spezielle Demo-Tools für Audio-Mining und O-Ton-Text-Alignment im Rahmen praktischer Anwendung im Workshop
  • Anwendung
    • Praktische Arbeit mit einem Audio-Mining-Tool für Sprach- und Sprechererkennung in Videos und Audios sowie mit dem O-Ton-Editor-Tool für das "Forced Alignment" von Audio und Text (prägnante Sprachaufnahmen oder Zitate einfach publizieren).