Frage:

Kann ich an den Seminaren auch teilnehmen, wenn ich nicht bei ARD oder ZDF arbeite?

Antwort:

Sie können an allen Veranstaltungen, die Sie auf unserer Website finden, teilnehmen. Unser Angebot ist offen für alle! Die Medienakademie ist zwar die zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung der Rundfunkanstalten von ARD, ZDF und Deutschlandradio – unsere Seminare sind jedoch offen für Mitarbeitende aller Unternehmen sowie für Privatpersonen.


Frage:

Wie finde ich heraus, ob im Seminar noch Plätze frei sind?

Antwort:

Auf unserer Website zeigen wir Ihnen an, wenn Termine ausgebucht sind. Für konkrete Angaben zu Terminen und bei Fragen zu Ihrer Anmeldung kontaktieren Sie die Mitarbeiterinnen des Kundenservice. Sie geben Ihnen gerne Auskunft.


Frage:

Wie kann ich mich zum Seminar anmelden?

Antwort:

Wenn Sie bei den Rundfunkanstalten von ARD, dem ZDF oder dem Deutschlandradio arbeiten, melden Sie sich bitte über Ihre Aus- und Fortbildungsabteilung an. Wenn Sie für ein anderes Unternehmen arbeiten oder mehr über eine Veranstaltung wissen möchten, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice:

Nutzen Sie unser Anmeldeformular für eine verbindliche Anmeldung. Schreiben Sie eine Mail an unseren Kundenservice: kundenservice@ard-zdf-medienakademie.de. Oder rufen Sie uns an unter +49 911 9619-222.


Frage:

Wie ist der Buchungsablauf?

Antwort:

Von unserem Kundenservice oder über unsere Website erhalten Sie ein Anmeldeformular, das Sie uns bitte ausgefüllt zurücksenden. Anschließend erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Drei Wochen vor Seminartermin bekommen Sie eine gesonderte Einladung zum Seminar. Die Rechnung senden wir Ihnen nach Ablauf des Seminars zu.


Frage:

Kann ich auch online buchen?

Antwort:

Sie können unser Anmeldeformular herunterladen, um sich bereits jetzt verbindlich anzumelden. Eine direkte Online-Buchung ist derzeit leider noch nicht möglich.


Frage:

Sind die Seminare mit Brutto- oder Netto-Preisen ausgezeichnet?

Antwort:

Unsere Seminare sind nach UStG § 4 Nr. 21 a bb von der Umsatzsteuer befreit, weil sie unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienen. Die angegebenen Preise sind also die Endpreise.


Frage:

Was bedeutet der Hinweis "Seminar PLUS"?

Antwort:

Bei den mit "Seminar PLUS" gekennzeichneten Formaten vereinbart der Trainer oder die Trainerin mit den Teilnehmenden während des Seminars einen i.d.R. zweistündigen Zusatztermin: für Feedback, Fragen oder Ideen, um das Gelernte in der Praxis nachhaltig zu vertiefen. Diese Zusatztermine können telefonisch, via Internet oder als Videoschalte organisiert werden und müssen innerhalb von drei Monaten nach dem Seminar genutzt werden.

Wie die Zusatzleistung genau abläuft, erklärt der Artikel "Für den nachhaltigen Lernerfolg: Seminar PLUS"


Frage:

Was ist im Preis enthalten (z.B. Verpflegung)?

Antwort:

Seminare an der Medienakademie: Der Seminarpreis beinhaltet die Gebühr für das Seminar sowie für die im Seminarraum bereitgestellten Kaltgetränke, Kaffee und Tee. (Zum Mittagessen stehen Ihnen die Kantine des BR/NDR und unser Bistro (in Nürnberg) hier im Haus als Selbstzahler zur Verfügung.) Seminar in einem Hotel: Bei Seminaren im Hotel kommt zum Seminarpreis häufig eine Tagungspauschale hinzu, die wiederum auch kleine Snacks und eventuell ein Mittagessen beinhalten kann. Wie hoch diese ist und was sie alles enthält, erfahren Sie bei der Anmeldung.


Frage:

Gibt es Rabatte bei mehr Teilnehmern?

Antwort:

Nein. Wir können leider keine Rabatte gewähren, da wir als gemeinnütziges Unternehmen Einzelgruppen keine Vorzüge gewähren dürfen. Die Preise müssen für alle Kunden gleich sein.


Frage:

Was kostet das Seminar als Inhouse-Seminar?

Antwort:

Der Preis für ein Inhouse-Seminar ist u.a. von den Inhalten, dem Trainer und der Dauer abhängig. Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche, dann erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot inklusive der Kosten. Kontaktformular


Frage:

Gilt die Maßnahme als Bildungsurlaub?

Antwort:

Leider nein, die Seminare der ARD.ZDF medienakademie sind nicht als Bildungsurlaub anerkannt.


Frage:

Gibt es eine finanzielle Förderung z.B. durch das Arbeitsamt?

Antwort:

Nein, leider nicht. Die finanzielle Förderung durch das Arbeitsamt erfolgt durch Bildungsgutscheine, die wiederum bei uns nicht akzeptiert werden.


Frage:

Welche Stornobedingungen haben Sie?

Antwort:

Die Seminarteilnahme kann bis spätestens 21 Kalendertage vor Beginn der Veranstaltung storniert werden. Hier geht es zu unseren kompletten AGBs.


Frage:

Kann ich im Krankheitsfall einen Kollegen schicken oder bekomme ich mein Geld zurück?

Antwort:

Eine Umbuchung auf einen Kollegen ist laut unseren AGBs nicht möglich. Wenn Sie erkrankt sind, haben Sie aber die Möglichkeit innerhalb eines halben Jahres bzw. zum nächstmöglichen Durchführungstermin das gleiche Seminar kostenlos noch einmal zu buchen und zu besuchen.


Frage:

Wann bekomme ich die Rechnung?

Antwort:

Die Rechnung erhalten Sie nach Seminartermin – im offenen Angebot am Anfang des Folgemonats.


Frage:

Wie ist die Medienakademie strukturiert?

Antwort:

Die Medienakademie besteht aus drei Geschäftsbereichen: Programm und Gestaltung, Produktion und Technik und Überfachliches Angebot. Diese wiederum sind unterteilt in Fachgebiete und Themengebiete. Die Seminare sind Themengebieten zugeordnet und zusammengefasst in unserem Themenspektrum. Diese Struktur finden Sie auch im Drop-Down-Menü unserer Website.

Der Kundenservice hilft Ihnen bei Fragen und Problemen gern weiter – ob vor, während oder nach dem Seminar. Die Kaufmännische Verwaltung sorgt dafür, dass bei den Finanzen und Personalfragen alles rund läuft. Die Stabsstelle Qualitätsmanagement wertet aus, wie Sie unsere Seminare beurteilen, damit wir unser Angebot weiter verbessern können. Die Stabsstelle Unternehmenskommunikation ist für die Publikationen der Medienakademie verantwortlich, betreut die Website – und versorgt Sie gern mit weiteren Informationen.


Frage:

In welchem Verhältnis steht die Medienakademie zu den Rundfunkanstalten?

Antwort:

Die Rundfunkanstalten der ARD, das ZDF und das Deutschlandradio sind zugleich die Gesellschafter und Kunden der Medienakademie. Vertreter aus den Sendern sitzen in den Gremien der Medienakademie: Akademiebeirat, Gesellschafterversammlung und Verwaltungsrat. Die Rundfunkanstalten haben, was die inhaltliche und strategische Ausrichtung angeht, das letzte Wort und entsenden etwa 90 Prozent der Seminarteilnehmenden. In Sachen Finanzierung steht die Medienakademie jedoch auf eigenen Füßen: Sie agiert als gemeinnützige GmbH und deckt ihre Kosten ausschließlich aus den Erlösen der Veranstaltungen.