Trends


Emanzipation 4.0? Die Fiktion ist schneller als die Realität

In der aktuellen Gender-Debatte wird das Thema meist in Quantitäten gemessen. Dafür gibt es gewichtige Gründe. In der Fiktion jedoch, geht es eher um qualitative Unterschiede …

Podcast – Die dritte Audiodimension: Storytelling, Customer Journey und Millennials

Das traditionelle Radio ist mit der Podcast-Welt verwandt, aber Millennials haben das liberale On-Demand-System der Podcasts für sich entdeckt. Die Inhalte scheinen grenzenlos.

Rojas: "Sekundäre Traumatisierung auch in unserer Berufsgruppe vorhanden"

Wie Journalistinnen und Journalisten mit belastenden Situationen verantwortungsvoll umgehen, kommt in der journalistischen Ausbildung zu kurz, sagen Fachleute.

Frühwarnsystem Journalismus im Wahljahr 2017

Im Superwahljahr ist journalistische Einordnung besonders gefragt. Dabei helfen ein offener Blick auf die Gesellschaft und belastbares handwerkliches Rüstzeug.

Das disziplinierte Experiment – Change Management im multimedialen SWR

SWR, ACMP und ARD.ZDF medienakademie laden ein zum Austausch zum Thema Change Management. Wie Wandel gelingt, wird u.a. am Beispiel SWR Aktuell diskutiert. Die Veranstaltung ist kostenfrei.