Einblicke in den Vatikan – Informationsreise

Dienstag, 4. bis Freitag, 7. Oktober 2016

Die Reise nach Rom bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, hinter die Kulissen zu blicken und im Gespräch mit zahlreichen Verantwortungsträgern aus den unterschiedlichsten Bereichen verschiedene Fragen von religiöser wie politischer Bedeutung zu vertiefen.

Petersdom – Einblicke in den Vatikan
Bild: ARD.ZDF medienakademie

Das Programm vor Ort: Themen und Gesprächspartner

Verschwörungstheorien, offene und verdeckte Machtkämpfe, Schauplatz für menschlich allzu Menschliches – die Geheimnisse rund um den Vatikan leben davon, dass sie immer wieder neu inszeniert werden. Das höfische Zeremoniell tut ein übriges dazu, auch wenn Papst Franziskus es schnörkelloser mag als seine unmittelbaren Vorgänger.

Ganz wird man die Geheimnisse des Vatikans nicht lüften können, schon gar nicht in drei Tagen. Aber es ist einen Versuch wert, den einen oder anderen exklusiven Einblick zu riskieren, und es lohnt sich, wenn Erzbischof Georg Gänswein von seinem Erleben als Diener zweier Herren berichtet, Kardinal Kurt Koch über den Stand der Ökumene kurz vor Beginn des Reformationsjahres, oder Annette Schavan über Ihre Rolle als Botschafterin der Deutschen Botschaft am Heiligen Stuhl.

Marco Politi wird uns als namhafter „Vaticanista“ aus nötiger Distanz und dennoch gut vernetzt seine Einschätzungen preisgeben, Daniele Garrone von der besonderen Situation eines italienischen Protestanten im Schatten des Petersdoms erzählen, und P. Bernd Hagencord von Radio Vatikan über seine Rolle als Journalist des „Papstsenders“.

Außerdem gibt es Gelegenheit, mit deutschsprachigen Journalisten wie Ellen Trapp und Jan Christoph Kitzler (beide ARD) sowie Jürgen Erbacher (ZDF) über ihre Erfahrungen bei der Berichterstattung über den Vatikan zu sprechen.

Orte des Geschehens

  • der Apostolische Palast (im Vorzimmer des Papstes)
  • die Sixtinische Kapelle (Exklusiv-Führung)
  • das Campo Santo Teutonico (eine „deutsche Enklave“ auf vatikanischem Staatsgebiet)
  • die Sala Stampa (Vatikan. Pressesaal)
  • die Universität des Waldenser (im Schatten des Petersdomes nahe der Engelsburg)
  • die Deutsche Botschaft am Heiligen Stuhl,
  • die Casanatense (früherer Ort der Inquisitionsprozesse).

Information und Anmeldung

Weitere Informationen zur Veranstaltung und eine Buchungsoption finden Sie in diesem PDF-Flyer oder direkt auf der Seminarseite Einblicke in den Vatikan.