E-Learning – Weiterbildung digital

Verdammt klug: E-Learning – Weiterbildung digital 

Corona wird in den nächsten Wochen unser täglicher Begleiter bleiben. Damit Sie die Zeit gut nutzen können, haben wir Ihnen eine Broschüre mit unseren E-Learning-Angeboten (PDF) zusammengestellt. 

So können Sie vom Büro oder dem Homeoffice aus, sich weiterhin fit halten und für berufliche Herausforderungen wappnen. Wenn Sie am oder im Rechner eine Kamera haben, über ein Headset verfügen, in einem ruhigen Raum sitzen und eine gute Internetverbindung haben, sind Sie optimal auf Ihr E-Learning vorbereitet. 

Da die Zeiten schnelllebig sind, legen wir laufend neue E-Learnings auf. Schauen Sie deshalb regelmäßig auf unsere Website. Das Thema E-Learning haben wir hier an mehreren Stellen hervorgehoben: 

Alle E-Learning-Angebote sind direkt online buchbar.

Ihre digitale Weiterbildung – Beratung und Anmeldung

Planen Sie jetzt Ihre Weiterbildung und buchen Sie Ihr Wunsch-Webinar oder ein passendes Web Based Training. Nutzen Sie die neu konzipierten E-Learning-Produkte für Ihre persönliche Weiterentwicklung in einer professionellen virtuellen Lernumgebung – effizient, flexibel, sicher.  

  • Wenn Sie bei einem öffentlich-rechtlichen Sender arbeiten: 
    Wenden Sie sich bitte an die Aus- und Fortbildung oder die Personalentwicklung Ihres Hauses.
  • Für alle anderen – unser komplettes Angebot steht Ihnen offen: 
    Buchen Sie Ihren Wunsch-Termin direkt online über die jeweilige Seminarseite.

Bei Fragen oder Spezialthemen hilft Ihnen unser Kundenservice gern weiter:

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich in unseren monatlichen Newsletter ein. Wir berichten über Seminar-Neuheiten und Fachthemen und bieten so Orientierung für journalistische, technische und überfachliche Themen. 

Bleiben Sie schlau!

Michaela Panhans
Leitung Kundenservice und Qualitäts­management
mailicon Drucken
Vorheriger Artikel

TikTok – wie können journalistische Angebote profitieren?

Nächster Artikel

Agiles Arbeiten: „Agilität ist das neue Normal“ – Interview mit unserem Experten Sebastian Sach