Crossmediale Medienproduktion

Die technischen Aspekte von Crossmedialität sind umfassend – Smart Production, Adaptive Streaming und MPEG-DASH, Container und Codecs sind nur einige Begriffe, die fallen, wenn es um den digitalen Wandel im Journalismus geht.

In unseren praxisnahen Weiterbildungen vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der trimedialen Produktion und zeigen Ihnen die Technik des Medienhauses 4.0. Außerdem gewinnen Sie in unseren Seminaren einen medienübergreifenden Einblick in den Aufbau von Formaten und lernen Schnittstellen zwischen Fernsehen, Hörfunk und Social Media kennen.

Markus Espenhahn
Fachkoordination Fernsehproduktion und Sendung / Filebasierte Medienproduktion