39 231

LWL-Technik – Grundlagen der optischen Datenübertragung

Lichtwellenleiter ermöglichen einen hohen Datendurchsatz. Jedoch müssen beim Einsatz dieser Technik einige Grundlagen beachtet werden. In diesem Seminar lernen sie die physikalischen Grundlagen und Begriffe der Lichtwellenleitertechnik kennen. Sie erwerben ein Grundwissen über die wichtigsten Komponenten, Messverfahren und Standards bei der Realisierung von optischen Netzwerken.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die technischen Grundlagen und Begriffe der Übertragungstechnik auf Lichtwellenleitern.
  • Sie kennen die wichtigsten Qualitätskriterien und Messverfahren und können Messergebnisse richtig beurteilen.

Schwerpunkt

Schwerpunkt ist der Lehrvortrag mit praktischen Demonstrationen.

Zielgruppe

Einsteiger*innen und Fortgeschrittene in Systemservice und IT

Themen

  • Physikalische Grundlagen der Lichtwellenleitertechnik
  • Komponenten für die LWL-Technik
  • Umgang mit Komponenten (Handhabung, Reinigung)
  • Laserschutzklassen, Sicherheitsaspekte
  • Messverfahren an LWL-Kabeln und -Systemen
  • OTDR-Messtechnik für Multimode- und Singlemode Fasern
  • Installationsbewertung, Inbetriebnahme
  • Realisierung von optischen Netzwerken
  • Begriffsdefinitionen

Lehrmethoden

Vortrag mit Demonstrationen

Seminarausstattung

OTDR-Messgerät, optischer Leistungsmesser

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der digitalen Signalverarbeitung

Nächste Termine
02.07.2024 (09:00 Uhr) bis
04.07.2024 (16:00 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.470,- € p.P.
Seminarleitung: Dipl.Ing Peter Winterling
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
35 230

Avid Nexis/Interplay-Mediamanagement und -Administration

Vernetztes Arbeiten ist effektiv und macht viele Arbeitsschritte einfacher. Doch müssen dafür Organisation, Administration und Konfiguration stimmen. Das Seminar vermittelt Ihnen die Struktur eines Interplay/ISIS oder NEXIS mit angeschlossenen Clients. Sie erlernen den Workflow im System, ...

SEMINARINFO
img
31 023

Ember+ – Einsatzmöglichkeiten und Technik

Mit Ember+ steht ein leistungsfähiges Steuerprotokoll zur Verfügung, das sich nahtlos in moderne IP-Infrastrukturen einbetten lässt und proprietäre Schnittstellen und Protokolle ablösen kann. Neben Audio- und Videokreuzschienen unterstützen auch immer mehr Mischpulte, Studiokomponenten und ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
39 827

Netzwerkprotokollanalyse mit Wireshark

Wireshark ist ein freies Netzwerkanalyse-Tool, das oft als "Packet Sniffer" bezeichnet wird. Es ermöglicht, Informationen aus Netzwerkprotokollen zu extrahieren und für die weitere Auswertung aufzubereiten. Es ist ein wichtiges Instrument, um u.a. den Audio- und Video-Datenverkehr zu ...

SEMINARINFO