41 550

Rechtsprechung aktuell – Arbeitsrecht Update

Das Arbeitsrecht ist stets Veränderungen und Wandlungen unterworfen und die neueste Rechtsprechung erfordert häufig eine schnelle Umsetzung in die Praxis. Gerade im letzten Zeitraum wurde eine Vielzahl von gesetzlichen Änderungen und Neuregelungen mit erheblichen Auswirkungen auf die tägliche Arbeit u.a. im Personalbüro vollzogen.

Details

Ihr Nutzen

  • Das Seminar zeigt Ihnen einen praktischen Überblick über aktuelle Rechtsänderungen, die neuesten Urteile, sowie die Auswirkungen für Ihre betriebliche Praxis.
  • Sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen für die Umsetzung der arbeitsrechtlichen Änderungen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter*innen aus dem Personalbereich, Betriebs- und Personalräte

Themen

  • Aktuelle Gesetzesänderungen
  • Abmahnung
  • AGG und Gleichbehandlung
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitszeit
  • Arbeitsvergütung
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Aufhebungsvertrag
  • Befristung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Betriebliche Übung
  • Bewerbung
  • Datenschutz
  • Direktionsrecht
  • Elternzeit
  • Entgeltfortzahlung
  • Haftung Arbeitnehmer
  • Haftung Arbeitgeber und Vorgesetzte
  • Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Kündigung
  • Low Performer
  • Mobbing
  • Pflegezeit
  • Schwerbehinderte
  • Social Media im Arbeitsrecht
  • Teilzeit
  • Urlaub
  • Versetzung
  • Whistleblowing
  • Zeugnis

Lehrmethoden

Vortrag, Diskussion

Nächste Termine
17.06.2024 (09:00 Uhr) bis
17.06.2024 (16:00 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 490,- € p.P.
Seminarleitung: Jean-Martin Jünger
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
41 524

Urheber- und Medienrecht aktuell

Das Urheber- und Medienrecht ist geprägt durch einen ständigen und rasanten (technischen) Wandel, insbesondere bei der Auswertung und Vermarktung von (geschützten) Inhalten und der Weiterentwicklung entsprechender Geschäftsmodelle. Dieses Seminar bringt Sie online auf den neuesten Stand der ...

SEMINARINFO
img
41 521

Rechtsfragen bei Nutzungen in digitalen Medien und Crossmedialität

Cross- und Trimedialität erfordern Umdenken bei der Programmplanung, Produktion und dem Rechtlichen. Lernen Sie deshalb die wichtigsten Fallstricke und zentralen Regelungen kennen. In dem Seminar beschäftigen Sie sich mit Fragen wie: Welche Besonderheiten sind in Verwertungsverträgen zu ...

SEMINARINFO
img
41 505

Umgang mit und Heilung von typischen Fehlern in der Ausschreibung

Fehler im Vergabeverfahren? Wenig Zeit, die Finanzierung noch auf dem Weg, kaum Kapazitäten für die Vergabeunterlagen und das Bieterfeld völlig undurchsichtig. Das ist vielfach Alltag bei der Projektvergabe. Nicht alle Fehler lassen sich vermeiden. Um Ihr Projekt und die aus Vergabeverfahren ...

SEMINARINFO