Windows Server 2016 und Clients im Broadcastumfeld – "vNext"-On-premises / Cloud-Platform (Teil 1)

31 315

 

Für die Planung, Administration und Analyse einer Windows Infrastruktur im Broadcastumfeld sind neben praktischem Wissen auch Kenntnisse über Konzepte und Systemarchitektur der neuen "vNext" Plattform notwendig. Sie erhalten fundierte Kenntnisse, wie Sie selbstständig Windows Systeme bereitstellen und eine zeitgemäße Netzwerkbasiskonfiguration unter Berücksichtigung der "On-Premises-Basis" und "Cloud-Infrastruktur" einrichten und verwalten können. Sie sind danach auch in der Lage, die Netzwerkumgebung auf individuelle Ansprüche anzupassen. Der Besuch der weiterführenden Seminare Teil 2 und 3, wird dringend empfohlen. Achtung! Ab 2018 neue Seminarnummer: 31 315

Nächste Termine

 bis 

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 4 Tage
Seminarleitung: Herr Steffen Brose
Preis: 1.520,- € p.P.

Buchungsanfrage

Inhouse-Seminare – Weiterbildung vor Ort

Gerne erstellen wir Ihnen dafür ein unverbindliches Angebot. Dabei berücksichtigen wir natürlich unternehmensspezifische Besonderheiten und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Inhouse-Seminar anfragen 

Details

Schwerpunkt

Überblick 10% - Architektur 10% - Netzwerk 20% - Sicherheit 10% - Verwaltung 50%

Zielgruppe

Alle, die Windows Server 2016 und Clients optimiert einsetzen bzw. verwalten wollen.

Themen

  • Windows "vNext" Plattformen und -Infrastrukturen Versionen, Editionen und Lizenzierungsmodelle Cloud Computing / Cloud Architekturen
  • Einsatzbereich von Windows im Unternehmen / Broadcast-Umfeld
  • Die Benefits des Neuen "Active Directory" und "System Center"
  • Hyper-V & Docker - Die Virtualisierungsplattformen
  • Architektur von Hardware, Windows und Anwendungen
  • Neue Anwendungsphilosophien und Deploymentmechanismen
  • Installation und Bereitstellung (Physikalisch / Virtuell / Cloud)
  • Die Servertypen (Windows / Core / Nano)
  • Leistungsmerkmale / Komponenten / Rollen und Features
  • Analyse und Optimierung der Systemumgebungen
  • Verwaltungsumgebung (Lokal / Domäne / Cloud)
  • Backup- und Recovery-Szenarien
  • Netzwerkkomponenten / -protokolle und -dienste
  • Konfigurieren von Datei-, Druck und Applikationsdiensten
  • Windows Tools / Tipps und Tricks

Lehrmethoden

Vortrag, Lehrgespräch und Diskussion unter Einsatz von methodisch-didaktisch aufbereitetem Präsentationsmaterial. Live-Demonstrationen und praktisches Üben sowie Arbeiten auf einem leistungsfähigen Rechnersystem

Seminarausstattung

Seminarraum mit PC-Ausstattung

Voraussetzungen

Windows 1st/2nd Level Support-KnowHow