Windows Server 2016 und Clients im Broadcastumfeld – "vNext"-On-premises / Cloud-Platform (Teil 3)

31 317

 

Nach diesem Seminar sind Sie als Administrator/-in fähig, die in Windows Server 2016 integrierten Rollen und Funktionen für das optimale Bereitstellen von Betriebssystemen, Benutzerumgebungen, Anwendungen und Desktopvorgaben inklusive zentral gesteuerten Ressourcen-Zugriffen eine "On-Premises" oder "Cloud-Umgebung" zu nutzen.

Termin folgt – bleiben Sie informiert!

Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin geplant. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

Zu unserem Kundenservice 

Inhouse-Seminare – Weiterbildung vor Ort

Gerne erstellen wir Ihnen dafür ein unverbindliches Angebot. Dabei berücksichtigen wir natürlich unternehmensspezifische Besonderheiten und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Inhouse-Seminar anfragen 

Details

Schwerpunkt

Überblick 5% - Architektur 10% - Netzwerk 20% - Sicherheit 5% - Verwaltung 60%

Zielgruppe

Alle, die die erweiterten Systemverwaltungs-, Softwareverteilungs- und Bereitstellungsdienste von Windows Server 2016 oder Cloud nutzen möchten.

Themen

  • Überblick zu Microsofts Deployment-Lösungen (zentral / dezentral)
  • Planen und Verwenden von optimalen Bereitstellungsmechanismen
  • Unbeaufsichtigte Installationsmethoden
  • Active Directory mit und ohne Cloud optimal einsetzen
  • Die Neuerungen und optimaler Einsatz von Windows Server 2016 / Windows 10
  • Benutzerprofile (On-Premises / Cloud)
  • Weitere Verwendungsarten von Gruppenrichtlinien und Cloud-Policies
  • Konfigurationsmanagement mit WDS / SCCM / ADDS)
  • Die Bedeutung des System Center und SCCM
  • Optimieren von System- und Benutzerzugriffen
  • Wartung und Patchmanagement
  • Systemüberwachung (Monitoring)
  • Windows Tools / Tipps und Tricks

Lehrmethoden

Vortrag, Lehrgespräch und Diskussion unter Einsatz von methodisch-didaktisch aufbereitetem Präsentationsmaterial. Live-Demonstrationen und praktisches Üben sowie Arbeiten auf einem leistungsfähigen Rechnersystem.

Seminarausstattung

Seminarraum mit PC-Ausstattung

Voraussetzungen

Windows 1st/2nd Level Support-KnowHow