Windows 10 & Servertechnologien im Produktionsnetz - Verwalten und produktionsgerechter Einsatz der Systeme

31 321

 

Windows 10 ist das Desktopbetriebssystem in Ergänzung zu Windows Server und einer leistungsfähigen Netzwerk-Infrastruktur. Sie können im Anschluss an das Seminar das System produktionsgerecht installieren, konfigurieren und administrieren, sowie in eine optimierte IT-Umgebung mit Windows Server und domänen-/cloudbasierten Techniken integrieren. Sie kennen die Möglichkeiten, wie Sie Windows 10 und Serversysteme überwachen und optimieren sowie Fehlerquellen suchen und beseitigen. Zudem kennen Sie die neuen Sicherheits-, Netzwerk- und Verwaltungsfunktionen als auch wichtige Tools.

Nächste Termine

 bis 

Ort: Nürnberg, ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 4 Tage
Seminarleitung: Herr Steffen Brose
Preis: 1.960,- € p.P.

Freie Plätze

Inhouse-Seminare – Weiterbildung vor Ort

Gerne erstellen wir Ihnen dafür ein unverbindliches Angebot. Dabei berücksichtigen wir natürlich unternehmensspezifische Besonderheiten und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen. Sprechen Sie uns an!

Jetzt Inhouse-Seminar anfragen 

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können im Anschluss an das Seminar das System produktionsgerecht installieren, konfigurieren und administrieren, sowie in eine optimierte IT-Umgebung mit Windows Server und domänen-/cloudbasierten Techniken integrieren. Sie kennen die Möglichkeiten, wie Sie Windows 10 und Serversysteme überwachen und optimieren sowie Fehlerquellen suchen und beseitigen. Zudem kennen Sie die neuen Sicherheits-, Netzwerk- und Verwaltungsfunktionen als auch wichtige Tools.

Schwerpunkt

Überblick 10% - Architektur 10% - Netzwerk 20% - Sicherheit 10% - Verwaltung 50%

Zielgruppe

Alle aus der Administration, Support, Produktion, Mess- und Systemtechnik, Planung und Sendertechnik

Themen

  • Windows 10 und "vNext" Technologien im Überblick Der Einsatzbereich im Unternehmen und Produktionsumfeld Upgrade- und Migrationsszenarien / Nutzen von Evaluierungsumgebungen Optimierte und zentrale Bereitstellung der Systeme und Konfigurationen Zentrale Verwaltung mit "Active Directory", Azure-Cloud und System Center
  • Die lokale System- und Konfigurationsumgebung / Wiederherstellungs-Szenarien
  • Volume-Management / Lokale und zentrale Storagelösungen
  • Planung und Verwendung eines zeitgemäßen Netzwerk- und Sicherheitsdesigns
  • Optimierung der Netzwerkkommunikation und Authentifizierungsmechanismen
  • Nutzen und Bereitstellung einer Domänen- und Cloud-Infrastruktur
  • Verwenden zeitgemäßer Serverdienste und Virtualisierungstechniken
  • Bereitstellung und Aktualisieren von Netzwerk-Ressourcen
  • Optimieren der Windows-Komponenten und Anwendungen
  • Verwenden von Kompatibilitätseinstellungen für klassische Tools und Anwendungen
  • Verwalten von Hardware und Geräteeinstellungen
  • Verwenden von lokalen und zentralen Gruppenrichtlinien (Policies)
  • Plattformübergreifende Konfigurationskonzepte
  • Systemüberwachung und Wartung
  • Spezielle Windows-Tools

Lehrmethoden

Vortrag, Lehrgespräch und Diskussion unter Einsatz von methodisch-didaktisch aufbereitetem Präsentationsmaterial. Live-Demonstrationen und praktisches Üben sowie Arbeiten auf einem leistungsfähigen Rechnersystem.

Seminarausstattung

Seminarraum mit leistungsfähiger PC-Ausstattung

Voraussetzungen

Windows 2nd Level Support-KnowHow