32 141

Audio-Netzwerke im Produktionseinsatz

Audio- und Mediennetze sind in der Produktions- und Studiowelt angekommen. Mit Standards wie RAVENNA, Dante und AES67 haben Sie die Möglichkeit, Studioeinrichtungen hochsynchron per IP-Netz zu verbinden. Es sind Alternativen zu MADI und AES3. In dem Seminar lernen Sie die Möglichkeiten, Funktionen und Varianten der Audioübertragung in IP-Netzen kennen.

Hinweise

Eigene Laptops mit vollem Adminzugriff können gerne mitgebracht werden.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den aktuellen Entwicklungsstand und die Einsatzmöglichkeiten der gängigen Audionetzwerk-Standards.
  • Sie kennen die Konfigurationsmöglichkeiten und das Zusammenspiel verschiedener Komponenten und Standards durch praktische Erprobung.

Schwerpunkt

Das Seminar widmet sich schwerpunktmäßig der konkreten Anwendung von Ravenna/Dante/AES in der Praxis und den dabei entstehenden Möglichkeiten und Fallstricken.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in Ton, Technik, Planung und IT

Themen

  • Die Grundlagen
    • Auffrischung Netzwerktechnik: IP-Adressen, Protokolle, Ports
    • Netzwerktechnik für Audio: Streaming-Protokolle, Multicast, Anforderungen an Switches und Infrastruktur
    • Layer 2 und Layer 3 genauer betrachtet
    • "virtuelle Soundkarten" - die Netzwerk-Audio-Treiber
  • Standards und Protokolle
    • AVB, Dante, Livewire, Ravenna - ein Überblick
    • Ravenna und AES67 im Detail
    • Synchronisation im Netz
    • Performance-Parameter: Latenzzeiten, Paketgrößen/Puffergrößen und RTT
    • Kompatibilität und Interoperabilität - was spielt mit wem?
  • Geräte und Protokolle in der Praxis
    • Plugtest mit ausgewählten Komponenten: Dante, Ravenna
    • Konfiguration, Bedienung, Zusammenspiel der Komponenten
    • Konfiguration für unterschiedliche Anwendungen/Betriebsfälle (z. B. Programmverteilung vs. Studioanbindung)
    • Zusammenspiel mit Software-Playern, etwa VLC, für Betrieb und Troubleshooting
  • Ausblick

Lehrmethoden

Vortrag mit Demonstrationen, Workshop

Seminarausstattung

Diverse aktuelle Ravenna- und Dante-Geräte und -Komponenten in einem lokalen Netzwerk

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Netzwerktechnik, Kenntnisse der digitalen Audiotechnik

Nächste Termine
14.06.2021 (10:00 Uhr) bis
15.06.2021 (16:30 Uhr)
Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 980,- € p.P.
Seminarleitung: Michael Bliemel
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
32 360 Blended Learning

360° und Next Generation Audio: Immersive, Binaural & Co.

Erste TV-Sender testen bereits Next Generation Audio (NGA), um Ihren Zuschauern personalisierbaren, besseren Ton und höhere Sprachverständlichkeit zu ermöglichen. Bei den Webaktivitäten vieler Anstalten werden 360°-Online-Inhalte und 360°-Konzertmitschnitte bereits aktiv eingesetzt. In Social ...

SEMINARINFO
img
52 500

Radio aktuell: Technik für den Betrieb von morgen

Die Radio- und Tonstudiotechnik wandelt sich zurzeit dramatisch. Wer damit arbeitet, sollte deshalb die Basics neuer Funktionen und Systeme, Schnittstellen und Protokolle kennen. In dem Seminar befassen Sie sich damit, dass und wie Geräte, Sendesysteme und fast die gesamte Audio-Infrastruktur ...

SEMINARINFO
img Aktualisiert
32 142

Was Bildleute über Tontechnik wissen sollten

Bild- und Tontechnik wachsen zusammen, und viele Mitarbeiter*innen aus dem Bereich Bild kommen heute nicht mehr ohne Grundkenntnisse und ein wenig Praxis in der Tonproduktion aus. Mit diesem Seminar schaffen Sie den Einstieg in die Audiotechnik. Sie beschäftigen sich neben den Grundlagen mit der ...

SEMINARINFO