32 213

Einführung und Administration der digitalen Audiokreuzschiene Stagetec-Nexus

Die Nexus-Audiokreuzschiene kann nicht nur Audiosignale routen, sondern bietet darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten für Signalverarbeitung/Processing. In diesem Seminar lernen Sie das Nexus-System und die Grundlagen der Administration und Bedienung der Kreuzschiene kennen. Sie erfahren, wie Sie ihre Funktionen als Formatkonverter, Abtastratenwandler, zur Delay- und Alignment-Anpassung, als Equalizer, Controller, Pegelkorrektur, Logik- und Überwachungseinheit nutzen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Grundlagen der Nexus-Bedienung und -Konfiguration für die unterschiedlichen Anwendungen im Hauptschaltraum, im Ü-Wagen und Studio.

Schwerpunkt

Zentral ist die konkrete Umsetzung praktischer Konfigurationsaufgaben zu Routing und Audiobearbeitung.

Zielgruppe

Mitarbeitende in der Technik der Betriebszentralen, in Produktion und Außenübertragung von Hörfunk, Fernsehen und Veranstaltungsstätten

Themen

  • Konzept und Grundstruktur des Nexus-Systems
    • Ausbaugrößen, Baugruppenvariationen, Betriebsmodi, Abtastraten, Ein- und Ausgangsformate
    • Havariestrategie
  • Synchronisation
  • Steuerfunktionen
  • Nameneditierung
  • Matrixverwaltung
  • Status speichern

Lehrmethoden

Workshop mit vielen Übungen

Seminarausstattung

Nexus-Switch mit vernetzten PCs

Voraussetzungen

Grundlagen der analogen und digitalen Audiotechnik