32 301

Drahtlose Übertragung im Studio und bei der AÜ

Drahtlose Mikrofonanlagen sind aus der täglichen Praxis nicht mehr wegzudenken. Neben der neuen Technik fordern auch die umfassenden Neuordnungen der Zulassungs- und Benutzungsrichtlinien die Mitarbeiter*innen in Produktion und Technik immer wieder heraus. Deshalb lernen Sie im Seminar die rechtlichen Grundlagen kennen. Zudem bauen Sie Übertragungssituationen mit analogen und digitalen Drahtlos-Anlagen verschiedener Hersteller auf, erproben und optimieren sie. Anschließend diskutieren Sie die Lösungen. So erwerben Sie das nötige Know-how, um diese Anlagen sachgerecht einsetzen und auftretende Fehler lösen zu können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die technischen und rechtlichen Grundlagen für den Einsatz von Drahtlosanlagen kennen oder frischen Ihre Kenntnisse auf.
  • Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Geräte und unterschiedliche Setups und probieren sie praktisch aus.
  • Sie tauschen sich über Tipps und Tricks zum sicheren und störungsfreien Betrieb von Drahtlosanlagen aus.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Drahtlosanlagen in der täglichen Produktions- und Sendepraxis.

Zielgruppe

Mitarbeiter*inne in Technik und Produktion (Hörfunk, Fernsehen(

Themen

  • Drahtlose Mikrofone:
    • Frequenzbereiche und deren Nutzung, Frequenzaufteilung im UHF-Bereich, Grundprinzipien der Sender und Empfänger, Hub, Pegel, Squelch, Diversity, Hi-Dyn, Einsatz verschiedener Antennen mit und ohne Booster
  • Geräte:
    • Vorstellung der aktuellen Hand- und Taschensender, Handhabung, Kontroll- und Überwachungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Empfänger, Computerüberwachung
  • Praktische Übungen im Studio:
    • Einsatz und Vergleich drahtloser Anlagen, die heute eingesetzt werden

Lehrmethoden

Lehrvortrag, Demonstrationen und Handhabungstraining

Seminarausstattung

Aktuelle analoge und digitale Drahtlos-Anlagen von Sennheiser (u. a. Sennheiser Digital 9000) und anderen Herstellern.

Voraussetzungen

Kenntnisse der Tonstudio- und Aufnahmetechnik

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
32 415

Der EBU-Lautheitsstandard R128

Die lautheitsgerechte Aussteuerung nach EBU R128 ist Standard im Broadcast-Umfeld. Was genau verbirgt sich hinter R128 und den verwendeten Begriffen Target Level, ILK, SLK? Werden Sie zur Lautheits-Fachkraft – egal, ob Sie beim Fernsehen oder Hörfunk arbeiten, ob in der Planung oder ...

SEMINARINFO
img
52 500

Radio aktuell: Technik für den Betrieb von morgen

Die Radio- und Tonstudiotechnik wandelt sich zurzeit dramatisch. Wer damit arbeitet, sollte deshalb die Basics neuer Funktionen und Systeme, Schnittstellen und Protokolle kennen. In dem Seminar befassen Sie sich damit, dass und wie Geräte, Sendesysteme und fast die gesamte Audio-Infrastruktur ...

SEMINARINFO
img
56 319

Audio Revolution: Audio und Podcast in Marketing und Unternehmenskommunikation

Das Smartphone als ständiger Begleiter, die Sprachassistenten im Wachstum: Das sind Trigger dafür, dass auch in der Unternehmenskommunikation Audiokompetenz erforderlich ist. Sie erfahren von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Podcasts und Skills für die externe und interne ...

SEMINARINFO