34 118 Blended Learning

Drohne und Multikopter sicher fliegen

Das Fliegen von Drohnen und Multikoptern im gewerblichen Bereich erfordert mehr Wissen und Können als im Hobbybereich. In diesem Workshop lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen und Sicherheitsvorschriften. Der Schwerpunkt liegt im praktischen Flugtraining, um sichere Manöver unter Berücksichtigung der Bildgestaltung durchführen zu können. Der erfahrene Trainer zeigt Ihnen, wie Sie bereits vor dem Start kritische Situationen vermeiden. Im Anschluss an das Seminar bieten wir den Kenntnisnachweis im Seminar 34 121 an. Dieser ist zur Zertifizierung beim Luftfahrt-Bundesamt notwendig.

Hinweise

Sie können auch Ihr eigenes Fluggerät mitbringen.

Bei schlechtem Wetter finden die praktischen Übungen in einer Halle statt.

Nachdem Sie nach dem Seminar mit mehr Flugerfahrung ausgestattet sind eignet sich als Nachfolgeseminar 34 122 "Drohne und Multicopter - starke Bilder aus der Luft"

Details

Ihr Nutzen

  • Sie optimieren und verbessern Ihre Flugtechniken und profitieren von den Erfahrungen unseres Trainers, sowohl im dem Bereich des Drohnenflugs, als auch in der Bildgestaltung.

Schwerpunkt

Im Mittelpunkt dieses Basis-Workshops stehen die praktischen Flugtrainings und Notfallübungen.

Zielgruppe

Alle, die gewerbliche Luftbildaufnahmen mit Multikoptern produzieren wollen.

Themen

  • Luftrecht
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Versicherungen
  • Sicherheitsvorschriften
    • Betriebsanweisungen ARD/ZDF
    • Flugvorbereitung
    • Flugverbotszonen
    • Kontrollzonen
  • Praktisches Flugtraining
    • Flugmanöver unter Berücksichtigung der Bildgestaltung
    • Notfälle vermeiden
    • Fliegen ohne GPS
    • Einschätzung schwieriger Flugverhältnisse
    • FLIR

Lehrmethoden

Vortrag, Diskussion, praktische Übungen

Seminarausstattung

Verschiedene Drohnenypen

Voraussetzungen

Sie benötigen den leicht zu erwerbenden EU-Kompetenznachweis A1/A3. Schulung und Nachweis über das Luftfahrtbundesamt (online Theorie-Kurs): https://lba-openuav.de

Ohne Nachweis darf im Seminar nicht geflogen werden!

Nächste Termine
18.06.2024 (09:00 Uhr) bis
20.06.2024 (13:00 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.425,- € p.P.
Seminarleitung: Martin M. Müller
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
34 303

Farbe bekennen: Neue Workflows mit LOG und LUT

Moderne Kameras können mit Ihren Sensoren eine Fülle an Details, Farben und Kontrasten verarbeiten. Damit diese Informationen in der Post Produktion optimal genutzt werden können und ein visuelles Erlebnis für die Zuschauer entsteht, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Kamera, Schnitt und ...

SEMINARINFO
img
34 150

Smart Moving Camera: Slider, Drohne und Brushless Gimbal gut eingesetzt

Die Bildgestaltung mit bewegter Kamera ermöglicht Ihnen, Ihre Stories eindrucksvoll zu erzählen – auch in Produktionen mit kleinem Budget und wenig Zeit. In diesem Seminar bekommen Sie Input zu smarten Produktionsmitteln wie Brushless Gimbal, Slider und Drohne sowie den unterschiedlichen ...

SEMINARINFO
img
34 360

Production goes green - Einstieg in die nachhaltige Medienproduktion

Nachhaltigkeit ist in aller Munde und auch die Medienindustrie verschreibt sich mehr und mehr dem "Green-Deal". So haben namhafte deutsche Produktionsfirmen, Sender, Filmförderer und Verbände den Arbeitskreis "Green Shooting" gegründet, dessen Mitglieder sich zu ökologisch nachhaltigen ...

SEMINARINFO