36 103

Inside MOS: Grundlagen und Administration für Fernsehen und Hörfunk

Viele Live-Sendungen würden heute ohne MOS nicht sicher funktionieren. Das Protokoll erleichtert den täglichen Sendebetrieb, aber die Systeme bedürfen natürlich der Kontrolle und Wartung. Dieses Seminar liefert Ihnen daher Grundlagenwissen und erklärt die systematische Struktur des MOS-Protokolls. So sind Sie in der Lage, Monitoring und Fehlersuche zu übernehmen. Sie machen sich fit für die Planung und Erweiterung einer MOS-Installation und lernen verschiedene Workflows kennen. Zukünftig können Sie qualifizierte Entscheidung in Planung und Betrieb treffen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die technischen Voraussetzungen für die Nutzung von MOS, die prinzipielle Funktionsweise und die Möglichkeiten der Anwendung.
  • Sie kennen die wichtigsten Befehle und ihre Funktionen.
  • Sie können Logdateien lesen und untersuchen.

Schwerpunkt

Im Fokus stehen vor allem das MOS-Protokoll und der Einsatz von MOS in der Produktion.

Zielgruppe

Mitarbeitende in der Produktion und Technik bei Fernsehen und Hörfunk, die mit der detaillierten Planung und Administration von MOS-Gateways betraut sind.

Themen

  • Anwendungstechnische Grundlagen XML, MOS, ActiveX
  • Struktur und Möglichkeiten im Betrieb
  • Austausch von Objekten und Metadaten, erforderliche IT-Struktur
  • Anwendungen in der Praxis: Teleprompter, Grafik, Playout, Automation und Content-Management-System
  • Administration und Havarieszenarien
  • Erweiterte Features, z. B. für die Anwendung im Hörfunk
  • Erfahrungsaustausch aus laufenden Anwendungen

Lehrmethoden

Präsentation, Diskussionen und Demonstrationen an einzelnen Systemen, Übungen

Seminarausstattung

Newsroom- und Content-Management-System mit unterschiedlichen MOS- und ActiveX-Applikationen, u. a. Vizrt, Arvato CMS und Clipjockey, Mosart

Voraussetzungen

Produktionserfahrung in Fernsehen und/oder Hörfunk