36 150

Neu

Production goes online - Adaptive Streaming & MPEG-DASH

Die Verbreitung von Fernsehinhalten über das Internet ist selbstverständlich geworden, und die Anforderungen der Online-Welt wirken sich auf den gesamten Produktionsprozess aus. In dem Seminar beschäftigen Sie sich mit den Grundlagen von Streaming Video und den notwendigen technischen Voraussetzungen. Sie lernen den Workflow von Mediatheken und Live-Streaming kennen, um sich auf deren Anforderungen einstellen zu können. Sie machen sich mit dem Formate-Dschungel der Online-Welt und den wichtigsten Lösungen für Transfer- und Metadatenprobleme vertraut. Themen sind auch Protokolle, Container und Codecs für Webcast, Podcast, HbbTV und Mediatheken und wie das File- und Metadaten-Interfacing abläuft. Ihnen wird bewusst, welche besonderen Anforderungen Social-Media-Plattformen an Inhalte und Workflows stellen. Am Beispiel von Onlinebereichen bei ARD und ZDF sehen Sie, wie die filebasierte Distribution im Netz praktisch umgesetzt werden kann.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen der Online-Produktion.
  • Sie verstehen die Workflows für Live- und On-Demand-Inhalte und die Möglichkeiten des Metadaten-Interfacing.
  • Sie erhalten einen Überblick über HbbTV und verschiedene Social Media.

Schwerpunkt

Im Mittelpunkt steht die Zusammenarbeit zwischen klassischer Fernsehproduktion und den verschiedenen Ausprägungen dieses Contents auf modernen Plattformen.

Zielgruppe

Mitarbeitende der Produktion und Technik beim Fernsehen, die technische Zusammenhänge und Workflows im Produktionsablauf kennenlernen und verstehen möchten.

Themen

  • Streaming Video: on Demand, Live, Events
  • Container und Codecs
  • HbbTV
  • Nutzung von Online-Content: DRM, Analytics
  • Social Media: Facebook, Youtube, Twitter …
  • Aus der Produktion ins Web
  • Workflow: von What‘s On bis Akamai
  • Wie machen das Tagesschau24, ZDF Mediathek, WDR?

Lehrmethoden

Präsentation und Diskussion, praktische Demonstrationen