37 125

Sicheres Verhalten in sensiblen technischen Anlagen: Rechenzentren und zugangsbeschränkte Bereiche

In zugangsbeschränketen, sicheren Bereichen, wie Rechenzentren, müssen Sie aus Gründen des Datenschutzes besondere Vorkehrungen treffen. Dies betrifft insbesondere den Brandschutz, da auch im Brandfall externen Personen der Zugang nicht möglich ist. In Punkto elektrische Sicherheit, Elektrosmog und Lärmbelastung ergeben sich viele Besonderheiten, ebenso bei der Evakuierung verunfallter Personen. Das Seminar soll Sie am praktischen Beispiel in die Problematik einführen, damit Sie Verhaltensstrategien und sinnvolle Konzepte ableiten können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können sich sicher in zugangsbeschränkten Bereichen bewegen und arbeiten
  • Sie kennen wichtige vorbeugende Maßnahmen
  • Sie kennen wichtige Verhaltensregeln für den Gefahrenfall

Schwerpunkt

Schwerpunkt des Seminars ist das sichere Bewegen in zugangsbeschränkten Bereichen, das Sensibilisieren für die Besonderheiten der Arbeitsumgebung, sowie der Einblick in die gängigen Schutzmaßnahmen.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus dem Bereich Systemtechnik und IT

Themen

  • Brandschutz in Rechenzentren
    • Löschsysteme
    • Verhalten im Brandfall
    • Selbstschutz und Evakuierung
  • Gefahr durch Laser in Glasfasersystemen
  • Lärmschutz
  • Atemluft
    • Sauerstoffreduzierte Bereiche
  • Elektrische Sicherheit
  • Elektrosmog
  • Gesundheitsschutz
  • Verhaltens- und Verfahrensregeln

Lehrmethoden

Lehrvortrag, Fallbeispiele, Diskussion