37 132

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

Nicht alle Arbeiten an elektrischen Geräten und Anlagen müssen zwingend von einer Elektrofachkraft durchgeführt werden. Sie bekommen als elektrotechnisch unterwiesene Person durch eine Elektrofachkraft Aufgaben übertragen und sind über mögliche Gefahren unterrichtet, werden erforderlichenfalls für einfache Tätigkeiten angelernt, und werden über die notwendigen Schutzeinrichtungen und Schutzmaßnahmen belehrt.

Details

Schwerpunkt

Vermittlung des Grundwissens zum Einsatz Elektrotechnisch unterwiesener Personen. Tätigkeitsbereiche werden abgegrenzt, Gefahren und Erste Hilfe-Maßnahmen werden vermittelt, sowie Grundlagen der elektrischen Energieversorgung.

Zielgruppe

Personen, die einfache Wartungsarbeiten oder Überprüfungen an elektrischen Anlagen und Geräten vornehmen.

Themen

  • Grundlagen der elektrischen Energieverteilung
    • Schutzmaßnahmen
    • elektrische Betriebsmittel
  • Tätigkeitsbereiche elektrotechnisch unterwiesener Personen, DGUV Vorschrift3
  • Betrieb von Starkstromanlagen, VDE 0105
  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • Überprüfung der elektrischen Anschlüsse
  • Erste Hilfe Maßnahmen bei Elektrounfällen
Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
37 101

Arbeitssicherheit und Unfallverhütung im Produktionsbereich – Basis

In einer Rundfunkanstalt gibt es eine Vielzahl an Geräten und Anlagen. In den unterschiedlichen Fachabteilungen treffen Sie zudem auf immer neue Produktionsbedingungen. Alle Beteiligten müssen deshalb die Grundregeln des Arbeitsschutzes verstehen und beachten, sonst kommt es sehr schnell zu ...

SEMINARINFO
img
37 360

Events go green - ISO 20121 Grundkurs

Sich auf einem Event zu treffen bedeutet Kontakte, Austausch, einander kennenlernen, etwas gemeinsam zu erleben. Die ISO 20121 ist der internationale Standard für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement. Sie gibt ein Managementsystem vor, mit dem sich Veranstaltungen über ihren gesamten ...

SEMINARINFO
img
37 150

Sicherer Versand von Lithium-Batterien

Gemäß IATA Dangerous Goods Regulations müssen Sie als Person, die Lithium Batterien - auch in Ausrüstung eingebaute - versenden, nach IATA/ICAO-TI unterwiesen werden. Ab 100Wh fallen Lithium-Batterien sogar in die höchste Gefahrgutklasse 9. Erfahren Sie alles, was beim Versand zu Land, zu See ...

SEMINARINFO