37 140

Kamerabewegungssysteme: Sicherheit mit Spidercam und Co.

Bilder aus ungewöhnlichen Perspektiven erfordern außergewöhnliche Technik. Dynamische Lasten über Personen stellen hohe Anforderungen an das Material und fordern von Ihnen besonders umsichtiges Arbeiten und gute Planung. Erlangen Sie Sicherheit im Umgang mit spannenden Perspektiven.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Voraussetzungen für den sicheren Einsatz von Kamerabewegungssystemen
  • Sie können Gefahren beim Einsatz von Kamerabewegungssystemen frühzeitig erkennen
  • Sie kennen die Eigenheiten verschiedener Systeme

Schwerpunkt

Schwerpunkt ist ein Überblick über gängige Kamerabewegungssysteme und der Umgang mit den jeweiligen Gefährdungen.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus dem Bereich Produktion und AÜ

Themen

  • Kamerabewegungssysteme
    • Pumpensysteme
    • Kamerakrane: bemannt, unbemannt, starr,teleskopierbar, mit fahrbarer Basis
    • Seilsysteme
    • Schienensysteme
    • Frei fliegende Systeme
    • Robotiksysteme (voll automatische Systeme)
  • Vorschriften beim Einsatz von Bewegtsystemen
    • Fachliche Leitung der Veranstaltung / Produktion
  • Gefährdungsarten
  • Kennzeichnung von Systemen
  • Statische Anforderungen
  • Zulässige Fahrten
  • Bedienereignung
  • Sicherheitssysteme
  • Systemcheck
  • Prüfintervalle
  • Praxisbeispiele