37 360

Events go green - ISO 20121 Grundkurs

Sich auf einem Event zu treffen bedeutet Kontakte, Austausch, einander kennenlernen, etwas gemeinsam zu erleben. Die ISO 20121 ist der internationale Standard für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement. Sie gibt ein Managementsystem vor, mit dem sich Veranstaltungen über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg nachhaltig gestalten lassen – von der Konzeption bis hin zur langfristigen Wahrnehmung. Die ISO 20121 ist somit sowohl für Sponsoren als auch für Ausrichter, Organisatoren und Auftragnehmer relevant, denn sie hilft dabei, erstklassige Veranstaltungen zu planen und durchzuführen, welche bestmöglich zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die Grundprinzipien der ISO 20121.
  • Sie kennen verschiedene Wege, das gesamte Veranstaltungsmanagement effizienter zu gestalten, beispielsweise durch ein besseres Ressourcenmanagement oder eine vereinfachte Umsetzung.
  • Sie lernen, Situationen zu schaffen, aus denen alle Beteiligten einen nachhaltigen Nutzen ziehen können, und den gesamten Wert einer Veranstaltung auszuschöpfen – indem Sie den Beitrag Ihrer Veranstaltung an einer Entwicklung maximieren und Ihren guten Ruf festigen.
  • Sie erhalten eine Einführung in die Thematik, die CO2-Belastung eines Events zu berechnen.

Zielgruppe

Projektleiter*innen und alle, die Events mitgestalten: Nachhaltigkeitsbeauftragte, Führungskräfte, Mitarbeiter*innen der Unternehmenskommunikation/Marketing sowie das Personal des Einkaufs.

Themen

  • ISO 20121 im Überblick
  • Basiswissen Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Managementwerkzeuge um Projekte nach ISO 20121 zu planen, zu verwalten und dokumentieren zu können
  • Überblick Normen / Standards / Zertifikate
  • Anforderungen und Anwendung ISO 20121
  • Identifikation VA-/Event-Handlungsfelder mithilfe des VA-Monitoringsystem „BEN“ (Bewertungstool Nachhaltigkeit)
  • Praxisbezogene Implementierung in die erörterten Handlungsfelder
  • Praxisanwendung und qualitative Auswertung und Evaluation (BEN)
  • Adaption „Nachhaltigkeit“ und „nachhaltige Kommunikation“ in den Bereich Marketing

Lehrmethoden

Workshop und Vortrag mit vielen Praxisbeispielen. Eigene Projekte können gerne mitgebracht werden.

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
34 363

Mobile Stromversorgung: Anwendungen, Betriebssicherheit, Nachhaltigkeit

Produktionen und Events, bei denen kein ausreichender Feststrom verfügbar ist, erfordert mobile Stromversorgung. In Hinblick auf die Erfordernisse der ökologischen Nachhaltigkeit sind bisher übliche Dieselaggregate heute nicht mehr die erste Wahl, aber manchmal unabdingbar. In diesem Seminar ...

SEMINARINFO
img
37 127

Zertifizierte unterwiesene Person: Veranstaltungsleitung

Die Musterversammlungsstätten-Verordnung legt in § 38 denjenigen, die eine Veranstaltung betreiben bzw. leiten, besondere Pflichten auf. In diesem Intensivseminar lernen Sie, wie Sie in Zusammenarbeit mit einer verantwortlichen Person für Veranstaltungstechnik Events sicher durchführen. Auch ...

SEMINARINFO
img
37 101

Arbeitssicherheit und Unfallverhütung im Produktionsbereich – Basis

In einer Rundfunkanstalt gibt es eine Vielzahl an Geräten und Anlagen. In den unterschiedlichen Fachabteilungen treffen Sie zudem auf immer neue Produktionsbedingungen. Alle Beteiligten müssen deshalb die Grundregeln des Arbeitsschutzes verstehen und beachten, sonst kommt es sehr schnell zu ...

SEMINARINFO