37 507

Netzwerke in der Veranstaltungstechnik – Schwerpunkt Beleuchtung

Netzwerke sind integraler Bestandteil in der Veranstaltungstechnik. Um den Anforderungen der verschiedenen Gewerke gerecht zu werden, unterscheiden sich Licht-, Ton- und Bühnen-Netzwerke strukturell. Wie Sie Netzwerkstrukturen für Veranstaltungen planen und umsetzen – genau darum geht es in diesem Seminar. Wir besprechen die jeweiligen Vor- und Nachteile verschiedener Designs, erarbeiten Kriterien für den wirtschaftlichen Einsatz der Netzwerke und finden technische Lösungen.

Hinweise

Falls vorhanden, können eigene Netzwerk-Organigramme gerne mitgebracht werden

Wenn möglich, bitte eigenen Laptop (Win10) mit Admin-Rechten mitbringen

Details

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in der Produktion und Veranstaltungstechnik, Bühne/Studio, Beleuchtung, technische Leiter*innen

Themen

  • Einführung und Übersicht gängiger Netzwerke:
    • Licht-, Ton-, Video- und Bühnentechnik
    • z.B.: DMX, ETHERNET
  • Aufbau und Struktur der einzelnen Netzwerkarten
  • LAN vs. WLAN
  • Netzwerk-Komponenten
  • Harmonisierung der Netzwerke
  • Hierarchiestrukturen
    • z.B.: Master-Slave Verfahren
  • Gewerks-spezifische Signal- und Protokollarten mit Hinweis auf entsprechende Vorschriften und Normen
  • Produktionsbedingte Störgrößen
  • Troubleshooting, Fehlersuche und -beseitigung

Lehrmethoden

Vortrag, Praxisbeispiele und Komponentenlehre

Aufbau eines kleinen Netzwerks mit Lichtpult, On PC Steuerung, Visualisierung, Switch, DMX Nodes und Movinglights

Seminarausstattung

Beamer, Videopräsentation, Lichtpult, Multifunktionsscheinwerfer, diverse Netzwerkkomponenten

Voraussetzungen

Erfahrung mit den entsprechenden Hauptgewerken der Veranstaltungsbranche.

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
37 710

Arbeitssicherheit: Zuhause arbeiten in Krisenzeiten

Durch die aktuelle Coronavirus-Situation schicken viele Unternehmen ihre Mitarbeiter*innen ins Mobile-Office. Beschäftige und Führungskräfte sind deshalb besonders gefordert und stehen aktuell vor diesen Fragen: Welche Regeln und Rahmenbedingen gelten für die Arbeit Zuhause? Welche ...

SEMINARINFO
img
37 127

Zertifizierte unterwiesene Person: Veranstaltungsleitung

Die Musterversammlungsstätten-Verordnung legt in § 38 denjenigen, die eine Veranstaltung betreiben bzw. leiten, besondere Pflichten auf. In diesem Intensivseminar lernen Sie, wie Sie in Zusammenarbeit mit einer verantwortlichen Person für Veranstaltungstechnik Events sicher durchführen. Auch ...

SEMINARINFO
img
37 129

Arbeitsschutz – die Verantwortung der Führungskraft

Sie haben als Führungskraft die Aufgabe, innerhalb ihres Verantwortungsbereiches für den Arbeitsschutz zu sorgen. Daher müssen Sie wissen, welche Maßnahmen erforderlich sind, um arbeitsbedingte Gefahren zu verhüten. In dem Seminar lernen Sie zudem, wie Sie Ihre Schritte gezielt auf ihre ...

SEMINARINFO