38 117

DAB / DAB+ für die Sendebetriebe

Dieses Seminar richtet sich an alle aus der Programmverbreitung, die sich umfassend über DAB+ informieren wollen. Neben den technischen Grundlagen werden auch weiterführende Inhalte zu Signalen, Codierung, Multiplexing, Modulation, Sendertechnik und Messtechnik präsentiert.

Details

Zielgruppe

Alle aus dem Bereich Programmverbreitung/Sendertechnik, die DAB+-Sender projektieren, installieren und betreiben.

Themen

  • Vergleich DAB - DAB+ - DVB-T/T2
  • DAB/DAB+ Multiplex-Signalformat und dessen Erzeugung, ETI und EDI
  • Audiocodierung MUSICAM versus MPEG-4 HE AAC - DAB versus DAB+
  • Fehlerschutz bei DAB und DAB+
  • UEP und EEP
  • OFDM-Implementierung bei DAB, DAB-Modulation
  • Gleichwellennetze in DAB/DAB+
  • Datenübertragung über DAB, MOT, Slide Show
  • Messungen am DAB/DAB+ - Signal
  • Robustheit von DAB/DAB+ (auch im Vergleich zu UKW-Hörfunk), SNRmin, RFmin,
  • Rauschzahl, Verhalten eines DAB/DAB+ Empfängers
  • Praktische Demonstrationen, Test von DAB/DAB+ Empfängern

Lehrmethoden

Powerpoint-Präsentation mit technischen Demonstrationen

Nächste Termine
25.04.2023 (09:00 Uhr) bis
26.04.2023 (16:30 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.420,- € p.P.
Seminarleitung: Walter Fischer
WARTELISTE
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
38 311

Grundlagen IP-basierter Kontributionswege DSL, WLAN, LTE/5G und Ka-Sat

In dem Seminar lernen Sie die Grundlagen der IT kennen, die für die IP-basierte Medienkontribution erforderlich ist. Sie können danach die verschiedenen IP-Netze miteinander vergleichen, wissen über die relevanten Protokolle Bescheid und wie eine SIP-Infrastruktur mit ihren Komponenten ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
38 417

Grundlagen, Methoden und Systeme für die IP-basierte Videokontribution

Dieses Seminar gibt einen tieferen Einblick in die Welt des Videostreamings. Es werden die bei Broadcastern gängigen Plattformen, Systeme und Protokolle gezeigt und praktisch vorgeführt, die das sichere Streaming von Audio- und Videodaten in Echtzeit über das Internetprotokoll ins Funkhaus oder ...

SEMINARINFO
img
39 167

Hochfrequenzmesstechnik für den Rundfunk - Messpraktikum im Team

In diesem Praxisworkshop werden Sie die erworbenen Kenntnisse aus dem Grundlagenseminar Hochfrequenztechnik (39 165) vertiefen. Nach einer Einführung in die jeweiligen Messverfahren stehen diverse Messaufbauten bereit. Unter fachkundiger Anleitung lösen Sie in kleinen Arbeitsgruppen Aufgaben ...

SEMINARINFO