38 402

MPLS und VPN – Grundlagen, Technologie und Anwendung

Multiprotocol Label Switching (MPLS), Virtuelle-Private-Netze (VPN) und Quality of Service (QoS) gehören zum Aufbau bedarfsgerechter und flexibler Netze in existierenden IP-Infrastrukturen. In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen, Konzepte und Zusammenhänge zu MPLS, VPN und QoS sowie die besondere Bedeutung von MPLS für das Broadcast-Umfeld kennen. Konkret können Sie die besprochenen Verfahren am Beispiel des ARD Hybnet erfahren.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Grundlagen, Konzepte und Zusammenhänge zu MPLS, VPN und QoS.
  • Sie können qualifiziert mit Netzbetreibern und Systembereichen bei Beschaffung und Betrieb von Übertragungsdiensten über MPLS-Netze in den Dialog treten.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt des Seminars ist die Vermittlung der Grundlagen von MPLS und VPN.

Zielgruppe

Mitarbeitende des IT-Systemservice für Hörfunk, Fernsehen und Programmverbreitung, die ein fundiertes Wissen zu MPLS, VPN, QoS benötigen.

Themen

  • Einführung
    • Wandel in der weltweiten Infrastruktur für Telekommunikation: Klassische Telekommunikations-Netzwerke werden zum Packet Transport Network.
    • Beispiel: das Hybnet der ARD
  • Grundlagen: Einblick, Wiederholung, Überblick
    • Anforderungen und Grundmechanismen an die Telekommunikation
    • Transporttechniken - Zeitmultiplex und statistisches Multiplex, Leitungs- und Paketvermittlung
    • die Ethernet-Technologie in der Telekommunikation, "Carrier Ethernet"
    • die IP-Technologie und das Internet
    • Medienströme im Packet Transport Network: Audio over IP und MPEG/ASI over IP
    • MPLS - Multiprotocol Label Switching
    • die Gründe: warum MPLS?
    • Architektur - Systemelemente & Systemfunktionen
    • das Label Distribution Protokoll (LDP) im Überblick
  • VPN - virtuelle private Netze
    • VPN: Arten und Möglichkeiten der Implementierung
    • Layer-2-VPN: VPN auf Basis VLAN, VPLS
    • Layer-3-VPN: VPN mit MPLS
  • MPLS und Traffic Services
    • Einführung
    • die QoS-Schlüsselparameter (KPI)
    • MPLS und QoS
    • MPLS-TE
  • MPLS und Traffic Engineering (TE)
    • Einführung, Aufgaben, Architektur
    • TE und IP Routing
    • RSVP-TE - das RSVP für MPLS
    • MPLS-TE
  • MPLS und das Packet Transport Network (PTN)
    • Was ist MPLS-TP?
  • Wiederholung & Zusammenfassung am Beispiel Hybnet
    • das ARD Hybnet basiert auf MPLS

Lehrmethoden

Lehrvortrag, Diskussion, Demonstration (nach Verfügbarkeit)

Seminarausstattung

Diverse Geräte für Demonstrationen (nach Verfügbarkeit)

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse der Daten- und Telekommunikation