38 417

Grundlagen, Methoden und Systeme für die IP-basierte Videokontribution

Dieses Seminar gibt einen tieferen Einblick in die Welt des Videostreamings. Es werden die bei Broadcastern gängigen Plattformen, Systeme und Protokolle gezeigt und praktisch vorgeführt, die das sichere Streaming von Audio- und Videodaten in Echtzeit über das Internetprotokoll ins Funkhaus oder zu sozialen Netzwerken ermöglichen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Mechanismen und gängigen Systeme der professionellen Videokontribution und meistern Herausforderungen, die wechselnde Produktionsumgebungen mit sich bringen.

Schwerpunkt

Schwerpunkt des Seminars sind praktische Verbindungsaufbauten mit gängigen Übertragungs-Plattformen.

Zielgruppe

Einsteiger*innen und Fortgeschrittene der Schalträume und AÜ, Reporter*innen

Themen

  • Video over IP: Grundlagen
    • Grundlagen und Eigenschaften von IP-Netzen
    • der drahtgebundene Anschluss (DSL)
    • Mobilfunkschnittstellen (4G/LTE, 5G)
    • satellitengestützte IP-Dienste (Ka-Sat, Starlink)
    • Datenkomprimierung, Redundanzreduktion - Irrelevanzreduktion
    • Videocodecs MPEG-2, H.264/AVC
    • Protokolle RTP, RTMP. SRT und RIST
    • Channel Bonding, Load Balancing
  • Einführung in Gerätetechnik und Infrastrukturen
    • Hardware- und Softwarecodecs für den stationären und mobilen Einsatz
    • Remote-Produktionen
    • Cloud-basierte Dienste
    • Streaming zu sozialen Plattformen
    • Konfiguration und Monitoring von Übertragungswegen
    • Sicherheitsaspekte, Tipps und Tricks
  • Praktische Übungen
    • Verbindungsaufbauten
    • übertragungsrelevante Einstellungen (Buffer, Algorithmus etc.)
  • Beispiele aus der Praxis

Lehrmethoden

Vortrag mit Demonstrationen sowie umfangreiche, praktische Übungen an den Geräten

Seminarausstattung

Auswahl aktueller Hard- und Softwarecodecs verschiedener Hersteller, LiveU Einheiten, SAT-Mobil des Bayerischen Rundfunks

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse der IT-Technik

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
39 166

Modulationsverfahren – Grundlagen und Anwendungen

Information muss von der Quelle (z.B. Studio) bis zur Senke (z.B. den Zuschauern) mit möglichst hoher Qualität, d.h. möglichst verlustfrei und störungsarm übertragen werden. Hierzu muss sie erst entsprechend für die "Reise" vorbereitet, fehlergeschützt und dann auf einen sinusförmigen Träger ...

SEMINARINFO
img
38 197

Von der 4G zur 5G-NR-Luftschnittstelle

Dieses Seminar erläutert die Entwicklung der Mobilfunk-Luftschnittstelle ausgehend von 2G/3G und beschäftigt sich dann schwerpunktmäßig mit dem Physical Layer ("non-signalling") von 4G und 5G. Notwendige Grundlagen wie OFDM, OFDMA, SC-OFDMA, DFTs-OFDMA, Fehlerschutz (FEC), Mehrantennensysteme ...

SEMINARINFO
img
38 452

Distribution im Internet: Adaptive Streaming-Verfahren, MPEG-DASH und DVB-DASH

Der zweite Seminarteil baut auf den Grundlagen aus Seminar 1 auf, wiederholt aber die wichtigsten Abhängigkeiten bzgl. Codecs, Qualität, Container und erweitert die HbbTV Interoperabilität entsprechend. Der zweite Seminarblock konzentriert sich auf den Multimedia Transport von Audio, Video und ...

SEMINARINFO