41 120

SAP Grundlagenseminar für die Module Finanzbuchhaltung (FI), Controlling (CO) und Materialmanagement (MM)

In diesem Grundlagenseminar lernen die Teilnehmenden anhand typischer Geschäftsvorfälle das SAP System sowie die dazugehörigen betriebswirtschaftlichen Hintergründen kennen. So werden beispielsweise die Vorgänge eines Bestellvorgangs mit Obligo, Buchung von Rechnungsbelegen, Überprüfung von Zahlungen, Kostencontrolling von Aufwendungen, Auswertungen von Kostenstellen sowie Anwenden von Soll-/Ist-Vergleichen, dargestellt. Dieses Seminar ist so aufgebaut, dass es Ihnen einen grundlegenden Überblick über die SAP Module FI, CO und MM, anhand der oben genannten Beispiele, gibt. Allen Teilnehmenden steht einen PC mit Zugriff auf ein SAP-Schulungssystem zur Verfügung.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den Aufbau von SAP-Finanzbuchhaltung und SAP Controlling.
  • Sie wissen, wie Sie Belege buchen.
  • Sie lernen mithilfe von Selektionen entsprechende SAP Reports/Auswertungen zu, Sachkonten, - Kreditoren, - Kostenstellen und -Innenaufträge zu erstellen und inhaltlich zu bewerten.
  • Sie verstehen das Zusammenspiel von finanzbetriebswirtschaftlichen Vorgängen in Ihrem Unternehmen und deren Abbildung im SAP-System.

Schwerpunkt

Besondere Schwerpunkte liegen auf der Belegbuchung, den Selektionen, den Listenauswertungen, den ALV-Funktionen, den CO-Kontierungen und den Controlling-Möglichkeiten.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende, die zukünftig im Bereich FI/CO/MM mit dem SAP System arbeiten und sich erstes Grundlagenwissen aneignen möchten.

Themen

  • Allgemeines zu SAP
  • Das System
    • Programmstart An-/Abmelden
    • Bildschirmaufbau und Bedienung des Systems, Grundfunktionen
  • Finanzwirtschaft
    • Finanz - Belegbuchung (Standard, Enjoy)
    • Beleganhänge, Belegänderungen
    • Belegjournale
    • Sachkontenlisten
    • ALV Funktionalitäten
    • Selektions- und Anzeigevarianten
    • Saldenlisten
  • Materialwirtschaft
    • Bestellung anlegen, anzeigen
    • Belegbuchung mit Bestellbezug
    • Belegzusammenhänge MM - FI - CO
  • Kreditorauswertungen
    • Zahlung von Verbindlichkeiten
  • Controlling
    • Zusammenhänge FI mit CO
    • Kontierungsobjekte
    • Obligo
    • Kostenstellen, Innenaufträge, Profit Center
    • Berichte (Ist, Plan, Obligo)
    • Planung in CO (Kostenstelle, Innenauftrag)
    • Umbuchungen in CO
  • Download
  • Spool (Druck)
  • Hintergrundjobs
  • Berechtigungen

Lehrmethoden

Vortrag mit starkem Praxisbezug, Durchführung von Testfällen, eigenständige Praxisübungen. Die Teilnehmenden haben ausreichend Gelegenheit, die gezeigten Arbeitsschritte auf einem Testsystem zu üben und nachzuvollziehen. Das Erlernte wird wiederholt und vertieft.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse von betriebswirtschaftlichen Abläufen sowie dem Arbeiten am PC sind von Vorteil.