41 208

Blended Learning

Meine Rolle als Teamassistenz – Schlüsselposition Sekretariat

Termine koordinieren, Ablagen managen, Telefonanrufe entgegennehmen, Bürokorrespondenz erledigen: In der Rolle der Teamassistenz sind Sie wichtiger Dreh- und Angelpunkt, hier laufen die Fäden zusammen. Kehrseite der Medaille: Alles soll am besten sofort erledigt werden, selbst dann, wenn viele Aufträge auf einmal ankommen. Fakt ist auch: Ihre Arbeit wird häufig als selbstverständlich angesehen. Daher nehmen wir gemeinsam mit Ihnen in diesem Seminar die Besonderheiten und Anforderungen dieser Schlüsselposition unter die Lupe.

Hinweise

Im Anschluss an das Präsenztraining erhalten die Teilnehmenden über unserer Lernplattform eine Transferaufgabe die sie selbstorganisiert, gerne auch gemeinsam mit einer Tandem-Partnerin / einem Tandem-Partner (virtuell) lösen. Von der Trainerin erhalten Sie ein individuelles Feedback per Audiofile zu Ihrer individuellen Lösung der Transferaufgabe.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie wissen um die Chancen und Herausforderungen ihrer Schlüsselposition in Sekretariat und Assistenz.
  • Sie definieren und kommunizieren klar Ihre Position und Rolle im Team.
  • Sie verstehen die Dynamik und Zwischenmenschlichen Herausforderungen die häufig in Teams auftreten und entwickeln individuelle Lösungsansätze und -strategien.

Schwerpunkt

Schwerpunkte ist die Reflektion der eigenen Rolle im Team und die Erarbeitung von Lösungsansätzen für Herausforderungen und schwierige Situationen, die sich aus Rolle und Teamdynamik ergeben.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende aus Sekretariat und Assistenz, die ihre Rolle reflektieren, die Dynamik in ihrem Team besser verstehen und Ansätze zum Umgang mit Unterschiedlichkeiten im Team entwickeln wollen.

Themen

  • Positionsbestimmung und Reflexion der eigenen Rolle im Team
    • meine Stärken und Ressourcen
    • meine Aufgaben – Anforderungen an mich, meine Wünsche an meine Teammitglieder
  • Gruppenphasen und Teamdynamik – das richtige Verhalten zur richtigen Zeit
    • Phasen der Teamentwicklung
    • Verhalten von Gruppen und Teams
  • Umgang mit Unterschieden - Riemann-Thomann-Persönlichkeitsmodell
    • Reflektion der eigenen Persönlichkeit mithilfe des Modells
    • Anwendung des Modells auf zwischenmenschliche Herausforderungen

Lehrmethoden

Präsentationen, Rollenspiele, Gruppenarbeiten, Reflexionen/Analysen, Diskussionen