41 219 AKTUALISIERT

Mitgestalten als Assistenz

Kulturwandel und New Leadership gehören aktuell zu den großen Schlagworten in der zunehmend digitalisierten Wirtschaftswelt – und Sie als Assistenz nehmen dabei eine zentrale Rolle ein. Im rasanten Wandel ihres Berufsbildes übernehmen Assistenzen zunehmend auch Aufgaben wie das Anleiten von Auszubildenden, Praktikant*innen, Werkstudent*innen, Trainees, neue Kolleg*innen, Junior-Assistenzen, Aushilfen und Zeitarbeitskräfte. Gleichzeitig sind Sie Schnittstelle zu Führungskräften und werden selbst als Mitarbeiter*in geführt. Führungskultur als Teil der Unternehmenskultur ist im Rahmen der Digitalen Transformation ein Schlüsselfaktor. Welche Anforderungen und Erwartungen stellen Sie an eine Führungskraft – und welche Erwartungen werden an Sie herangetragen? Lernen Sie, was sich hinter den Schlagworten New Leadership und New Culture verbirgt, reflektieren Sie Ihre eigene Wirkung als Mitarbeiter*in und entwickeln Sie einen authentischen, sachlich klaren und menschlich wertschätzenden Kommunikationsstil.

Hinweise

Dieses Seminar kann einzeln oder als Teil des Zertifikatslehrgangs "Die Assistenz als New Work Manager*in" (BDVT) gebucht werden.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erlangen grundlegendes Fachwissen zu den Themen Führung, Persönlichkeit und Unternehmenskultur und erkennen Ihre Schlüsselrolle als Assistenz.
  • Sie reflektieren Ihre Wirkung und erfahren, wie Sie sich in Ihrer Rolle klar und souverän positionieren können und damit Autorität, Respekt und Akzeptanz gewinnen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus Sachbearbeitung, Sekretariat und Assistenz

Themen

  • Begriffsklärung: Führung, Leadership 4.0, New Leadership, Digital Leadership, Mindful Leadership & Co.
  • Welche Werte, Formen von Führung und Führungsinstrumente werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen?
  • Weichenstellung und erster Eindruck: Wie sehen Sie sich - und wie wirken Sie auf andere?
  • So unterstützen Sie Ihren Chef effektiv beim Wandel der Führungskultur und in Führungsaufgaben
  • Herausforderung Generationen-Mix
  • Die wichtigsten Kommunikationsmodelle
  • Feedback und Kritik angemessen und wirkungsvoll formulieren
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Menschen
  • Mobbing und Gerüchte im Keim ersticken
  • Selbstbewusstes, souveränes Auftreten und positive Beziehungsgestaltung
  • Was ist Unternehmenskultur?
  • Leitbilder, Werte und Normen im Unternehmen kennen und (vor)leben
  • Welche Veränderungen bringt die neue Führungskultur für die Assistenz und das gesamte Team?
  • Welche Rolle und welche konkreten Aufgaben hat die Assistenz im Prozess dieser Kulturveränderung?
Nächste Termine
04.11.2024 (10:00 Uhr) bis
05.11.2024 (16:30 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.140,- € p.P.
Seminarleitung: Petra Bunse
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img AKTUALISIERT
44 157 Blended Learning

Mut zur Marke „Ich“! In wichtigen (beruflichen) Situationen überzeugen und ...

Gerade im Berufsleben gibt es Situationen, in denen es sich lohnt, Präsenz und Persönlichkeit zu zeigen – und zu strahlen. Beispielsweise dann, wenn Sie eine gute Idee haben, von der die Abteilung profitieren würde, oder wenn Sie Ihr Team von einem bedeutungsvollen Projektvorhaben überzeugen ...

SEMINARINFO
img
44 143

Erfolgsfaktor Persönlichkeit III – zu sich selbst stehen: Soziale Kompetenz ...

Sie sind schon einige Zeit in Ihrem Beruf unterwegs und kennen sich (aus den Teilen I und II) bereits als Beziehungstyp, Erkenntnistyp oder Handlungstyp. Daraus ergaben sich für Sie Erkenntnisse über Ihre Stärken und Potentiale. Und nun? In Teil III geht es zentral um die Frage: Wer bin ich? ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
41 206

Souveränität – der Schlüssel für eine professionelle Assistenz

Die meisten Situationen Ihres Arbeitsalltags meistern Sie mit Wissen und Erfahrung. Sie gelten als kompetent, Ihre Umgebung schätzt Ihre Arbeit. Doch machen auch Ihnen die raschen Veränderungen, der zunehmende Arbeitsdruck, die immer anspruchsvolleren Gespräche und die rasante technische ...

SEMINARINFO