43 114 NEU

Veränderung gestalten – Change Story, Haltung und Kultur

Die Veränderung ist unser täglicher Begleiter. In unserer dynamischen, komplexen und unsicheren Zeit gehören die kontinuierliche Veränderung zu einer der wichtigsten Anforderungen an Menschen und Organisationen. Digitalisierung, demographischer Wandel, Klima und die weltweiten Ereignisse zwingen uns zu hinterfragen, neu zu denken und neu zu gestalten. Aber: Wir Menschen, und auch Organisationen, starten nicht unbedingt freiwillig in einen Veränderungsprozess. Um eine Veränderung erfolgreich zu machen, muss sie gestaltet werden. Die Veränderung braucht ein Werte-, Prozess- und Kulturfundament. Sie braucht Menschen, die die Veränderung mittragen und umsetzen. Und sie braucht eine überzeugende Change Story. Mit dieser müssen die Menschen erreicht und begeistert werden.

Details

Ihr Nutzen

  • Kritische Erfolgsfaktoren für die Gestaltung von Transformationsprozessen
  • Methoden, Tools und Vorgehensweisen zur Analyse und Gestaltung von Transformationsprozessen
  • Bedeutung von Haltung und Kultur für die erfolgreiche Transformation
  • Methoden, Tools und Vorgehensweisen zur Haltungs- und Kulturarbeit für die erfolgreiche Transformation
  • Beteiligung der Menschen in der Transformation
  • Trennende und verbindende Kommunikation in der Transformation – Methoden, Werkzeuge, Vorgehensweisen
  • Entwicklung einer Change Story, die erreicht, emotionalisiert und überzeugt

Schwerpunkt

Veränderungen benötigen neben einer fundierten Prozessgestaltung auch eine passende Haltung und Organisationskultur. Neue Arbeitsweisen, Organisationsstrukturen oder IT-Anwendungen können nur erfolgreich eingeführt werden, wenn auch die Kultur und die Haltung der angestrebten Veränderung mit entwickelt wird. In diesem Seminar wollen wir alle vorgestellten Methoden, Werkzeuge und Vorgehensweisen immer in den Kontext von Haltung und Kultur stellen.

Zielgruppe

(laterale) Führungskräfte, Projektleiter*innen, Entscheider*innen, Organisationsentwickler*innen, Change-Navigatoren

Themen

  • Analysemodelle für Transformationsprozesse
  • Veränderungsarchitektur – Gestaltung der Transformation
  • Veränderung von Arbeit in der VUKA-Welt/ Digitalisierung
  • Menschen in der Veränderung
  • Kommunikation in der Veränderung
  • Change Story
  • Umgang mit Konflikten
  • Haltung und Kultur schlägt Tool
Nächste Termine
22.06.2023 (10:00 Uhr) bis
23.06.2023 (16:00 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 980,- € p.P.
Seminarleitung: Anja Zimmermann
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
43 346

Agiles Zielmanagement - OKR Coach

OKR, kurz für Objectives and Key Results, ist ein Framework für agiles Zielmanagement mit dem Fokus, Mitarbeitende über transparente Ziele und gelebte Strategie zu führen. Führungskräfte werden bei dieser Methode entlastet, die Mitarbeitenden fühlen sich einbezogen und motiviert. Unter Nutzung ...

SEMINARINFO
img
43 107 Blended Learning

Veränderungsprozesse gestalten und steuern als Führungskraft

Die Rundfunkbranche lebt vom ständigen Wandel und von Innovationen. Diese Veränderungsprozesse zu gestalten, ist für Führungs- oder Projektverantwortliche eine der wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen. Denn Ihre Mitarbeiter*innen sollten sie aktiv mittragen können und ihren Teil zu einem ...

SEMINARINFO
img
43 208

Change to go: Grundlagenwissen für Veränderungsprozesse kompakt und ...

Alle sind mittlerweile davon betroffen und niemand kann mehr so tun, als habe es mit ihr/ihm nichts zu tun: die Rede ist von Veränderungsprozessen. "Change" heißt Wandel, d.h. es geht nicht um Korrekturen oder Anpassungen, sondern um etwas Neues, bisher nicht Dagewesenes. Die digitale ...

SEMINARINFO