43 207 Blended Learning

Der Wissenstransferbegleiter – das Wissen austretender Mitarbeiter für die Zukunft sichern

Der demografische Wandel steht vor der Tür. Damit stehen Unternehmen vor der Herausforderung das wertvolle Know-how seiner ausscheidenden Mitarbeiter*innen für die Zukunft zu sichern. Doch ist die Wissensweitergabe ein komplexer und in der Praxis oft unterschätzter Prozess. Das Seminar sensibilisiert die Zielgruppe für die Komplexität der Aufgaben beim Wissenstransfer, liefert Einblick in ausgewählte Methoden und veranschaulicht anhand von Praxisbeispielen und Erfolgsgeschichten wie ein Wissenstransfer gelingen kann. Durch zahlreiche Übungen erhalten die Teilnehmer*innen neben der notwendigen Fach- und Methodenkompetenz auch umfangreiche Handlungskompetenz, um das erworbene Wissen unmittelbar im eigenen Arbeitskontext gewinnbringend anzuwenden. Das Seminar/die Ausbildung gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil wird das Basiswissen vermittelt und bereits in den individuellen Anwendungskontext gebracht. Der zweite Teil (optional) besteht aus einem Einzelcoaching, das die Wissenstransferbegleiter*innen bei konkreten Wissenstransfersituationen begleitet und Hilfestellungen gibt.

Hinweise

2 Tage als Präsenztraining + 1 Stunde Einzelcoaching

Details

Ihr Nutzen

  • Als Wissenstransferbegleiter können Sie ein Experten Interview eigenständig durchführen.
  • Sie sind in der Lage wertvolles implizites Wissen zu identifizieren und in Form einer Wissenslandkarte festzuhalten.
  • Sie wissen wie sie einen Wissenstransferprozess planen und strukturieren und unter welchen Rahmenbedingung ein Wissenstrasfer gelingt.
  • Sie kennen die wichtigsten Wissenstransfer-Methoden und können diese auch in der Praxis anwenden.
  • Als Wissenstransferbegleiter können Sie denn gesamten Wissenstransferprozess aktiv unterstützen und Mitarbeiter während der Wissensweitergabe begleiten, Anleiten und Hilfestellungen geben.

Zielgruppe

Führungskräfte, Teamleiter*innen, Personalentwickler*innen

Seminarausstattung

Das Seminar findet fernab von Powerpoint und Beamer statt. Mittels einer eigens entwickelten Cut-Out-Technik ersetzen dramaturgisch aufgebaute Bildergeschichten die üblichen Folien und ermüdende Theorievorträge. Dadurch wird das Fachwissen anschaulich und praxisnah vermittelt, in Teilen auch immer wieder gemeinsam erarbeitet. Das Seminar beinhaltet ein ausführliches, bebildertes Arbeitsbuch und wird in Form eines Fotoprotokolls dokumentiert

Nächste Termine
21.03.2023 (10:00 Uhr) bis
22.03.2023 (16:00 Uhr)
2 Tage als Präsenztraining + 1 Stunde Einzelcoaching
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.390,- € p.P.
Seminarleitung: Kristin Block
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
43 104 Blended Learning

Wissensmanagement: Aufbauen, Vernetzen, Nutzen

Neben den Mitarbeiter*innen ist Wissen das wichtigste Gut im Unternehmen. Können Sie selbst diese Ressource aktivieren, teilen und sichern – sei es als Führungspersönlichkeit oder als Mitarbeiter*in? In dem Seminar lernen Sie, konkrete moderne Instrumente mit schnell spürbarem Nutzen für Ihre ...

SEMINARINFO
img NEU
49 109

Impuls-Workshop: Reverse Mentoring - Wissen generationenübergreifend vermitteln

Reverse Mentoring ermöglicht einen generationsübergreifenden Austausch von Wissen, denn beim Reverse Mentoring wird das klassische Mentoring-Konzept "umgekehrt". Die Idee ist, dass beispielsweise "Digital Natives" als Mentor*innen agieren und erfahrene Mitarbeiter*innen zu Mentees werden. Ziel ...

SEMINARINFO