43 340

Neu

Agile Coach – Wegbegleiter in der agilen Transformation

Kursübersicht

Der Agile Coach – Rahmengeber und Wegbegleiter
Agile Organisations- und Kulturentwicklung
Agile Führung – Selbstorganisation braucht Führung

Die digitale Transformation ist in vollem Gange und sie verändert unser Leben dramatisch. Komplexität, Dynamik und Unfassbarkeit (VUCA) stehen branchenübergreifend für das neue Normal. Der Paradigmenwechsel von Effizienz und Sicherheit hin zu Effektivität und Agilität ist weit mehr als ein kurzfristiger Trend. Vielmehr steht agiles Denken für eine innere Haltung, die selbstorganisiertes und eigenverantwortliches Handeln bestimmt, das in seiner Konsequenz über Jahrzehnte etablierte Strukturen und Ordnungsparameter ad absurdum führt und Organisationen fundamental bewegt. Um in Zeiten solch tiefgreifender Veränderungen der Unsicherheit flexibel und reflektiert zu begegnen, bedarf es einer Orientierungshilfe, die Kompass und Rahmengeber zugleich ist: der agile Coach. Infoflyer - Agile Coach (PDF-Download)

Hinweise

Für den raschen Transfer der erworbenen Kenntnisse erhält jede*r Teilnehmende einen eigenen individuellen Praxis -Transfer-Tag als „Ramp-up in den Alltag“ (Einzeltraining, Mentoring, Sparring). An diesem Tag (Modul 4) werden angepasst an die Rahmenbedingungen des eigenen Umfelds die Umsetzungsschritte mit dem Trainer konzipiert.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Rolle des Agile Coach und sein Anforderungsprofil als Wegbegleiter in der agilen Transformation kennen .
  • Sie kennen Methoden, Prinzipien und Werkzeuge in agilen Veränderungsprozessen und können diese wirksam anwenden.
  • Sie kennen Wirkweisen und Anwendungsbereiche agiler Führung und etablieren neue Denk- und Handlungsmuster.

Schwerpunkt

Die Rolle des agilen Coaches als systemischer Veränderer und Kompass – Der Weg der agilen Transformation im Sinne der Organisations- und Kulturentwicklung – Selbstorganisation braucht Führung

Zielgruppe

Projektmitarbeitende, Projektleitende, Führungskräft

Lehrmethoden

Inhaltsimpulse, praxisnahe Einzel- und Gruppenübungen, spielerische Transfersimulationen, Lerntandems

Voraussetzungen

Teilnahme an „Die Kraft von Scrum oder wie Sie agil Projekte managen können“ (Seminarnummer 43 321) oder vergleichbare Vorkenntnisse.