43 419 Blended Learning

Change-Coach: Teams und Führungskräfte in Veränderungsprozessen begleiten

Prozessbegleitung ist in Zeiten des Wandels wichtiger denn je. Teams werden umstrukturiert, Aufgaben neu verteilt, Abläufe anders definiert. Als Prozessbegleiter*in helfen Sie Führungskräften und Teams, diese Herausforderungen zu meistern. Dabei geben Sie keine inhaltliche Richtung vor, sondern Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Sie moderieren Meetings, in denen prozessorientiert Ergebnisse erzielt werden. Sie erkennen verdeckte Konflikte und sorgen dafür, dass der Prozess bekommt, was er braucht. Sie erarbeiten mit den Betroffenen neue Workflows und überführen sie in Routine. Für diese Aufgabe erhalten Sie im Seminar die grundlegenden Werkzeuge für die Moderation und die Arbeit an Prozessen. Darüber hinaus schärfen Sie Ihre Rolle im Prozess. Nach dem Seminar erhalten Sie ein 60-minütiges Individualcoaching (per Telefon oder Teams), um mit der Trainerin konkrete Fragen zu bearbeiten.

Hinweise

Nach dem Seminar erhalten Sie ein Individualcoaching per Teams (Dauer: eine Stunde).

Details

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen, wie Veränderungsprozesse üblicherweise verlaufen und Ihnen gelingt der Transfer in Ihren eigenen Veränderungsprozess.
  • Sie lernen Begrifflichkeiten und Eigenheiten der Prozessphasen kennen.
  • Sie kennen die "Fieberkurve" des Changeprozesses und können seine Symptome diagnostizieren.
  • Sie füllen Ihren Handwerkskoffer mit Methodik, Kommunikations-Know-how und Moderationstechniken auf.

Schwerpunkt

Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Teilnehmenden mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen als Change-Coach, begleitet vom Erwerb bzw. der Ergänzung Ihrer fachlichen, methodischen und sozialen Change-Kompetenzen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen und Führungskräfte, die Veränderungsprozesse begleiten (werden).

Themen

  • Typische Phasen im Change-Prozess
  • Der Umgang mit Veränderungen
  • Rolle - Profil - Haltung des/der Change-Coaches
  • Kompetenzen und Erwartungen, Kommunikation und Interaktion im Change-Prozess
  • Das Auftragsklärungsgespräch
  • Einen Prozess aufsetzen - steuern - erfolgreich beenden
  • Grundlagen Agiles Management
  • Systemisch denken - beraten - handeln
  • Präsenz und natürliche Autorität zeigen

Lehrmethoden

Input, Erfahrungsaustausch, Übungen, Reflexion, Einzelcoaching nach dem Seminar

Nächste Termine
06.03.2024 (11:00 Uhr) bis
08.03.2024 (16:00 Uhr)
Zusätzlich 1 Stunde Individualcoaching per Skype
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 1.950,- € p.P.
Seminarleitung: Iris Fulda
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
43 431

Strategiearbeit heute: Den Überblick behalten und sich an der Zukunft ausrichten

Sie wissen, dass morgen alles ganz anders sein wird als heute. Eine einmal aufgeschriebene 5 Jahres Strategie, ist morgen schon wieder überholt. Wie gelingt Strategiearbeit in komplexen und ambivalenten Zeiten? Als Antwort auf die heutigen Herausforderungen stellen wir Ihnen unsere ...

SEMINARINFO
img NEU
43 351 Blended Learning

Die Führungskraft als Organisationsentwickler*in

Pandemie und Digitalisierung haben die Arbeitswelt rasch verändert. Schlagworte wie „agiles Arbeiten“, „Hierarchieabbau“ und „selbstorganisierte Teams“ scheinen Führung überflüssig zu machen. Aber das Gegenteil ist der Fall! Führungskräfte werden mehr denn je gebraucht, denn ihre Rolle hat sich ...

SEMINARINFO
img
43 107 Blended Learning

Veränderungsprozesse gestalten und steuern als Führungskraft

Die Rundfunkbranche lebt vom ständigen Wandel und von Innovationen. Diese Veränderungsprozesse zu gestalten, ist für Führungs- oder Projektverantwortliche eine der wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen. Denn Ihre Mitarbeiter*innen sollten sie aktiv mittragen können und ihren Teil zu einem ...

SEMINARINFO