44 007

Neu

Agile Facilitation – wie Sie Menschen wirksam in Bewegung bringen und Gesprächskultur spielerisch verändern

Die Arbeitswelt verändert sich so rasant wie nie zuvor. Auf der Suche nach neuen, noch unberührten Denkräumen, scheint überall dort ein erfolgreicher Wandel möglich, wo nicht nur in, sondern insbesondere an einer Organisation gearbeitet wird. Eine Schlüsselrolle auf diesem Weg nimmt der Agile Facilitator ein. Das Wort "Facilitating" lässt sich am ehesten mit Erleichtern übersetzen. Mit ihrem Erfahrungswissen initiieren Facilitatoren die Entwicklung einer Kultur der dialogorientierten Eigenverantwortung. Als methodisch-didaktische Experten unterstützen sie beim Aufbrechen tradierter Gewohnheiten und sind der inspirierende Wegbereiter wirksamer Zusammenarbeit von Menschen mit Menschen: Reflexion und Feedback mehr als Silodenken, Gesprächskultur mehr als Powerpoint oder World Café und Open Space mehr als Meeting.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen Methoden zur Moderation und Steuerung von Klein- und Großgruppen kennen und wenden diese an.
  • Sie lernen Spiele und spielerische Simulationen als Impuls für kreative Denk- und Entscheidungsprozesse kennen und können diese anwenden.
  • Sie lernen Grundprinzipien gehirngerechter Trainings und Workshops kennen und können diese in ihrem Arbeitsalltag integrieren.
  • Sie wissen, wie ein wirksamer Agile Facilitator agiert und erhalten ein Buffet an Angeboten, in ihrer (Projekt-) Welt aktiv zu werden.

Schwerpunkt

Agile Moderation von Klein- und Großgruppen, das Spiel als systemisches Kommunikationselement, methodisch-didaktische Impulse zur Inhalts- und Transferwirksamkeit, emotionale Intelligenz als Kommunikations-Booster und ein Werkzeugkoffer für echte Moderationskönner

Zielgruppe

Mitarbeitende aus der Personalentwicklung, Mitarbeitende mit Projektverantwortung, Agile Coaches, Scrum Master, Führungskräfte

Themen

  • Neurowissenschaftliche Grundlagen der Lern- und Motivationsforschung
  • Der Mensch ist dort ganz Mensch, wo er spielt – das Spiel als Lernturbo
  • Pimp my flip – Flipcharts schmackhaft zum Einsatz bringen
  • Moderation versus Facilitation oder wie Sie Klein- und Großgruppen kreativ in Bewegung bringen.
  • Warum MacGyver in jeden Workshop gehört oder wie Schere, Stein und Papier ein kreatives Feuerwerk entfacht.
  • Emotional intelligent kommunizieren – was der Code der Mimik über unsere Ausstrahlung verrät.
  • Zauberhaft wirken – mit magischen Tricks Menschen zum Handeln bringen

Lehrmethoden

Inhaltsimpulse, praxisnahe Einzel- und Gruppenübungen, (agile) Lernsimulationen, Spiele