44 008

Liberating Structures – neue Arbeitsweisen für eine neue Arbeitswelt

Sie wollen fokussierter, produktiver und wertschätzender mit Ihren Kolleg*innen zusammenarbeiten? Sie wollen unter Einbezug unterschiedlicher Kompetenzen zügig Lösungen für Ihre Problemstellungen entwickeln? Sie wünschen sich, sich selbst, Ihre Teams oder Ihre Organisation kreativer und innovativer aufzustellen, um den Anforderungen der "Neuen Arbeitswelt" gewachsen zu sein? Die Anwendung von Liberating Structures unterstützt Sie dabei. Liberating Structures sind 33+ Mikrostrukturen, die von Keith McCandless und Henri Lipmanowicz zusammengetragen wurden. In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, die Liberating Structures in einer sicheren Umgebung zu erlernen.

Hinweise

Einen Überblick über die Mikrostrukturen finden Sie unter: http://www.liberatingstructures.com

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kommen zügig in wertschätzende kollaborative Zusammenarbeit, die eine gemeinsame positive Gestaltung der Arbeitsumgebung gewährleistet.
  • Sie erfahren, wie Sie Meetings zielführend gestalten und wie Sie gemeinschaftlich effizient planen und entscheiden können.
  • Durch den interdisziplinären Ansatz finden Sie schnell kreative Ansätze für unterschiedliche Fragestellungen.
  • Gemeinsam werden Sie produktiver und innovativer.

Schwerpunkt

Vermittlung, Anwendung und Erleben diverser Methoden aus den Liberating Structures am Beispiel konkreter Fragestellungen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen und Führungskräfte

Themen

  • Teilen und Verbreiten von Ideen, Know-how, Erfahrungen, Herausforderungen
  • Offenlegen, Entdecken, Erschaffen, Entwickeln oder Verbessern von Möglichkeiten, Hindernisse, Lösungen, Ideen
  • Untersuchen, Erkennen, Klären, Detaillieren, Debriefen
  • Helfen, Hilfe bekommen, zusammenarbeiten
  • Strategie entwerfen
  • Planen

Lehrmethoden

Komprimierter theoretischer Input im Kontext Zusammenarbeit, Anwenden und Erleben der Methodik mit Blick auf den Arbeitsalltag, Einzel- und Gruppenarbeit, Reflektion.

Nächste Termine
24.04.2023 (10:00 Uhr) bis
25.04.2023 (16:30 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 1.140,- € p.P.
Seminarleitung: Sven Latzel
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
44 011

Futures Thinking als Zukunftskompetenz

What's next? In unserer Zukunftswerkstatt erkunden Sie die Zukunft der Medien und entdecken dabei Potenziale, die Sie in den nächsten Jahren auf dem Radar haben sollten. Anhand eines konkreten Szenarios wird greifbar, was Sie persönlich und Ihre Redaktion / Ihr Team schon Hier und Heute ...

SEMINARINFO
img
44 507

Ideenentwicklung im Team - mit Perspektivwechsel, Assoziation und weiteren ...

Mit den passenden Methoden und attraktiver, ansprechender Moderation verwandeln Sie Ihre Meetings in produktive Ideenplattformen. Durch die Anwendung von Kreativitätstechniken erzeugen Sie den notwendigen kreativen Spielraum und stellen gleichzeitig Struktur und Systematik sicher. Spontan, ...

SEMINARINFO
img
44 134

Gehirn 4.0.: Analoges Gehirn in digitalen Zeiten

Sie sind in Ihrem Arbeitsalltag einer hohen Belastung ausgesetzt. Von allen Seiten werden Anforderungen, Wünsche und Anliegen an Sie herangetragen. Dazu kommen unzählige Online-Meetings und Besprechungen am Bildschirm. Google ist omnipräsent, müssen wir uns überhaupt noch etwas merken? Erfahren ...

SEMINARINFO