44 107 Blended Learning

Emotionen sehen und verstehen! Mit Mimikresonanz® verlässliche Signale für empathische Kommunikation nutzen

In Bruchteilen von Sekunden, durch kleinste Bewegungen im Gesicht, offenbaren Menschen ihre Gefühle - immer. So beeinflusst nicht nur das, was Sie sagen, sondern gerade auch das, was Sie nicht sagen, wie Mitmenschen Sie wahrnehmen. Auslöser sind unsere Emotionen, die uns steuern und uns auf befriedigte und unbefriedigte Bedürfnisse hinweisen. In diesem Seminar lernen Sie sieben der 12 Primäremotionen kennen und entschlüsseln, die Ihnen Ihr Gegenüber in seiner/ihrer Mimik verrät. Sie lernen diese Emotionen zu verstehen, die emotionalen Signale richtig zu interpretieren und angemessen damit umzugehen - bei sich und anderen. Das ermöglicht Ihnen, besser auf Ihr Gegenüber einzugehen und Gespräche bewusster, beziehungsfördernd und effektiver zu führen.

Hinweise

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie auch den Online-Zugang zur Mimikresonanz® Trainingsplattform. Dort können Sie mit dem interaktiven "Basic 1 & 2" anhand von 140 Trainingsaufgaben die neu erworbenen Erkenntnisse üben und festigen und dann im (Berufs-)Alltag anwenden.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie steigern Ihre Überzeugungskraft.
  • Sie verstehen Ihr Gegenüber besser und können so gezielter kommunizieren.
  • Sie verstehen, wie Emotionen uns steuern und entwickeln.
  • Sie stärken Ihre emotionale Kompetenz und Ihr Emotions-Management.
  • Sie erhöhen das Bewusstsein für die (eigene) Mimik und Wirkung.
  • Sie trainieren Ihre Wahrnehmungskompetenz.

Schwerpunkt

Sie lernen die sieben Basisemotionen und die Bedeutung von Mikroexpressionen für uns und unsere Kommunikation und das Wissen im (Berufs-)Alltag anzuwenden.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen

Themen

  • Was die Mimik uns verrät - Mimik und Emotion wissenschaftlich betrachtet
  • Die sieben Purely Facial Emotions und ihre Erkennungsmerkmale
  • Das Mimikresonanz® Konzept zur Stärkung einer beziehungsfördernden Kommunikation
  • Interaktive Elemente, Video- und Fallbeispiele sowie praktische Übungen mit Bezug zum beruflichen Alltag
  • Das emotionale Gehirn beruhigen

Lehrmethoden

Vortrag, gemeinsames Erarbeiten der Inhalte, praxisnahe Übungen sowie Pre- und Post-Test der Emotionserkennungsfähigkeit.

Nächste Termine
13.02.2023 (10:00 Uhr) bis
14.02.2023 (16:00 Uhr)
+ Online-Trainingsplattform Mimikresonanz mit 140 Trainingsaufgaben
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.390,- € p.P.
Seminarleitung: Anja Carmen Gerstenberg
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
44 182

Konflikt-Moderation Teil 2 – Vertiefung und Testing

Verschiedene Methoden haben Sie bereits im ersten Teil der Seminarreihe Konflikt-Moderation kennengelernt und im Arbeitsfeld und/oder in Ihrer Peergruppe geübt. Im zweiten Teil des Seminars werden Ihre Erfahrungen bei der Umsetzung reflektiert und vertieft. Je nach Erfahrungsstand erhalten Sie ...

SEMINARINFO
img
44 184

Konflikt-Moderation Teil 3 – Review

Immer wieder äußerten Konflikt-Moderator*innen, welche die Ausbildungsreihe an der ARD.ZDF medienakademie absolviert hatten, den Wunsch nach gegenseitigem Austausch. Sie möchten die gemachten Erfahrungen gemeinsam mit der Trainerin reflektieren. Sie möchten aus erlebten Tücken und Fallstricken ...

SEMINARINFO
img
44 158

Konstruktiv kommunizieren – bewusster Umgang mit Sprache

Dieses Seminar basiert auf dem weltweit angewandten Kommunikationsmodell der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation (GFK), welches 1963 von dem amerikanischen Konfliktmediator Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Seine Methode zeigt eine werteorientierte Lebenshaltung auf, durch ...

SEMINARINFO