44 124

Stress lass nach! – Umgang mit unregelmäßigen Arbeitszeiten

Wochenenddienste und unregelmäßige Arbeitszeiten machen es oft nicht einfach, Arbeits- und Privatleben zur Zufriedenheit aller Beteiligten unter einen Hut zu bekommen. In diesem Seminar bekommen Sie Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie selbst Belastungsanzeichen frühzeitig erkennen können. Sie entwickeln aktiv Strategien für einen gesünderen und achtsamen Umgang mit den Belastungen von unregelmäßigen Arbeitszeiten und Wochenenddiensten. Damit steigern Sie Ihre Widerstandsfähigkeit und schützen sich besser gegenüber chronischer Erschöpfung und letztendlich auch gegen stressbedingte Erkrankungen, wie beispielsweise Burnout. Zudem erfahren Sie, welche Möglichkeiten auf Team- und Leitungsebene bestehen, unregelmäßige Arbeitszeiten für die Mitarbeitenden erträglicher zu gestalten. Die Trainerin ist nicht nur Coach, sondern auch Ärztin.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Auswirkungen von unregelmäßigen Arbeitszeiten auf Körper, Psyche und soziale Kontakte zu beurteilen und aktiv zu reflektieren.
  • Sie verbessern Ihren Umgang mit den Belastungen unregelmäßiger Dienste.
  • Sie erkennen Ihre individuellen Ressourcen zur Stressbewältigung und bauen sie aus.
  • Sie erarbeiten hilfreiche Denk- und Handlungsalternativen zur positiven Selbststeuerung in stressigen Situationen.

Schwerpunkt

Die Teilnehmenden analysieren die Auswirkungen unregelmäßiger Arbeitszeiten auf sich und ihre Umwelt und erarbeiten sich individuell hilfreiche Ressourcen, auf deren Grundlage sie nützliche Strategien für eine bessere Bewältigung im Alltag entwickeln.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen und Führungskräfte mit unregelmäßigen Arbeitszeiten und Wochenenddiensten

Themen

  • Reflexion der Auswirkungen von unregelmäßiger Arbeitszeit
  • Hilfreiche Rahmenbedingungen
  • Wissenschaftliche Stressmodelle
  • Erarbeitung sinnvoller Strategien zum Stressmanagement
  • Konzepte der Gesundheitsförderung zur Bewältigung von Belastungen
  • Erkennen und Aktivierung von individuellen Ressourcen
  • Entwicklung förderlicher Denk-und Handlungsalternativen
  • Problemlösetraining
  • Achtsamkeit und Entspannung

Lehrmethoden

Konzeptioneller Input, Methodendemonstration, Reflexion der eigenen Handlungs- und Denkweisen, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Supervision und Arbeit an Fallbeispielen, Entspannungs- und Stressbewältigungstechniken

Nächste Termine
05.10.2020 (10:00 Uhr) bis
06.10.2020 (16:00 Uhr)
Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 2 Tage
Preis: 1.140,- € p.P.
Seminarleitung: Christine Thiele
15.11.2021 (10:00 Uhr) bis
16.11.2021 (16:00 Uhr)
Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 2 Tage
Preis: 1.140,- € p.P.
Seminarleitung: Christine Thiele
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
44 106 Webinar

Dem Stress mit Ruhe begegnen – einfach und unkompliziert

Ein aufs Maximum beschleunigtes Arbeitsleben, Termindruck, Arbeit im Homeoffice, andauernde Veränderungsprozesse, Anspannung, Zeitnot, Wochenenden voller Termine etc. - die beruflichen und privaten Lebensumstände verlangen von jedem und jeder Einzelnen ein hohes Maß an körperlicher und ...

SEMINARINFO
img
44 116

Ganzheitliches Stressmanagement - Herausforderungen im beruflichen Alltag ...

Die WHO hat Stress zu einer der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts erklärt. Demnach lassen sich mehr als die Hälfte aller Erkrankungen auf übermäßigen Stress zurückführen. In diesem Seminar lernen Sie praxisnahe Methoden kennen, die Sie in die Lage versetzen mit Stress souverän ...

SEMINARINFO
img
44 135

Gelassenheit im Arbeitsalltag

In einem kraftvollen Körper wohnt ein kraftvoller Geist. Umgekehrt trägt ein kraftvoller Geist zu Gesundheit, Gelassenheit und Klarheit bei. In diesem Seminar erforschen Sie die starken und die weniger starken Seiten Ihrer Persönlichkeit. Sie analysieren Ihre (Stress-)Muster und erfahren, wann ...

SEMINARINFO