44 126

Die zweiten 50 – rundum fit für die Zukunft

Beruf oder Privatleben – volles Engagement im "Job" oder eigene Bedürfnisse beachten: Unser Berufsleben ist häufig geprägt von einem Entweder-oder. Doch es ist die Balance, das Sowohl-als-auch, die über Ihre persönliche Lebenszufriedenheit entscheidet. Damit Sie Ihre Lebens- und Berufsziele erreichen, müssen Sie gesund, geistig sowie körperlich stark und beweglich sein und bleiben. In diesem Seminar steht zunächst die Ist-Analyse Ihres körperlichen Zustands aus medizinischer Sicht an. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie in Bewegung kommen, Ihre Ressourcen erhalten und/oder aufbauen und bekommen hierzu Handlungsempfehlungen sowie persönliches Feedback. Nach dem Seminar besteht die Möglichkeit, regelmäßige Check-Point-Tage zu buchen.

Hinweise

Nach dem Seminar besteht die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen, einen Check-up bei unseren Check-Point-Tagen zu buchen (nähere Informationen unter der Seminarnummer 44 128). Da das Seminar im Hotel stattfindet, entstehen zusätzliche Kosten (Tagungspauschale) für die Teilnehmenden.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie (noch) mehr Lebensqualität durch einen ausgewogenen persönlichen, geistigen und körperlichen "Wohl"-Stand gewinnen.
  • Sie erhalten persönliches Feedback zu Ihrem körperlichen Zustand aus medizinischer Sicht, zu Ihrem Entspannungs-, Ernährungs- und Bewegungsverhalten sowie entsprechende Handlungsempfehlungen.

Schwerpunkt

Erfahrungslernen zu Gesundheit und Lebensqualität: Wissen aufbauen, im Seminar anwenden (bewegen, entspannen, ernähren) und den Transfer in den Alltag einleiten

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende

Themen

  • Werte/Lebenseinstellung/Lebenshaltung
    • Welche Haltungen und Einstellungen bestimmen Ihr Fühlen, Denken und Handeln, lassen Sie erfolgreich sein? Was sorgt vielleicht gleichzeitig dafür, dass Wichtiges unter den Tisch fällt?
    • Sie lernen Ihre bestimmenden Lebensmotive und Wege kennen, finden starke zusätzliche Lebensmotive und können sie in Ihrem Leben etablieren.
  • Entspannung/Ausgleich
    • Wie gut gehen Sie mit Ihren Ressourcen um, können Sie abschalten und sich entspannen?
    • Sie lernen Entspannungstechniken und kognitive Verfahren, die Ihnen einen Ausgleich und Reserven für physische und psychische Belastungen aller Art bieten.
  • Körper
    • Wie sieht es mit Ihrem Motor aus?
    • Wir ermitteln Ihren körperlichen Ist-Zustand mit medizinischen Diagnostikverfahren aus dem Leistungssport und erstellen für Sie ein Bewegungsprogramm, das Sie auch im beruflichen Alltag durchführen können.
  • Ernährung
    • Versorgen Sie Ihren Motor mit den notwendigen Brennstoffen in der richtigen Dosis?
    • Sie erfahren, wie Sie sich richtig und alltagstauglich ernähren können.

Lehrmethoden

Erklären, Klären, Reflektieren, Tun = Ausprobieren und Umsetzen in entspannter Atmosphäre. Individuelles Feedback zum körperlichen Zustand aus medizinischer Sicht, zu Ihrem Entspannung-, Ernährungs- und Bewegungsverhalten sowie entsprechende Handlungsempfehlungen