44 143

Erfolgsfaktor Persönlichkeit III – zu sich selbst stehen: Soziale Kompetenz im Beruf

Sie sind schon einige Zeit in Ihrem Beruf unterwegs und kennen sich (aus den Teilen I und II) bereits als Beziehungstyp, Erkenntnistyp oder Handlungstyp. Daraus ergaben sich für Sie Erkenntnisse über Ihre Stärken und Potentiale. Und nun? In Teil III geht es zentral um die Frage: Wer bin ich? Wofür stehe ich? Wie bleibe ich mir treu? Wir klären also die Frage nach Ihrem persönlichen Warum, Ihren Standpunkt in Ihrem Umfeld und wie sie sich gegenüber den formellen und informellen Spielregeln Ihres Arbeitsumfeldes positionieren. Letztlich sagen Sie dann: Da, wo ich bin, da will ich sein.

Hinweise

Die vorhergehende Teilnahme an den Seminaren "Erfolgsfaktor Persönlichkeit" (44 140) und "Erfolgsfaktor Persönlichkeit II: Selbstmanagement" (44 141) ist empfehlenswert.

Details

Ihr Nutzen

  • Durch die Klarheit über Ihr persönliches "Warum" bleiben Sie selbstbestimmt und autonom. Sie fühlen sich als "Spieler*in" - nicht als Ball.
  • Sie kennen Instrumente und Methoden zur Bewältigung kritischer Situationen.
  • Sie trainieren den Umgang mit Menschen, die für Sie schwierig erscheinen, und können so auch Konflikte besser bewältigen.

Schwerpunkt

Die Teilnehmenden bearbeiten eigene soziale Situationen am Arbeitsplatz, die sie mit ihren Mitarbeitenden und Führungskräften erleben oder erlebt haben. Das Spannungsfeld zwischen Person, Funktion und Rolle sowie der Team- und Organisationsdynamik spielen dabei eine wichtige Rolle.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen, die bereits an ihrem Selbstmanagement gearbeitet haben.

Themen

  • Wer bin ich, wenn ja, wie viele und wo will ich hin?
  • Mein Was, mein Wie, mein Warum
  • Potentiale und Chancen als Erkenntnis aus einem weiteren Persönlichkeitsprofil (in Anlehnung an den MBTI)
  • Rollenwelten und meine Ressourcen daraus
  • Praxisfälle und kollegiale Beratung

Lehrmethoden

Lehrgespräch, Einzelübungen, Organisations-Aufstellung, Peer-Coaching, Trainer Feedback

Voraussetzungen

Sie sollten über ein gewisses Maß an Offenheit in einer Seminargruppe verfügen.

Nächste Termine
10.06.2024 (11:00 Uhr) bis
12.06.2024 (16:00 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.710,- € p.P.
Seminarleitung: Hermann Hempel
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
44 140

Erfolgsfaktor Persönlichkeit

Wie wirke ich auf andere? Wie kann ich mich in bestimmten Situationen wirksamer darstellen? Und warum nehmen mich andere mitunter anders wahr als ich mich selbst? Erfolg und Zufriedenheit in Ihrem Beruf hängen immer auch von der Wirksamkeit Ihres eigenen Verhaltens ab - und daran können Sie ...

SEMINARINFO
img
44 175

"Lauter komische Vögel hier!" Umgang mit Ambivalenzen, Ambiguität und Paradoxien

Oft verlangt uns der ganz normale Arbeitsalltag viel ab. Vielleicht fühlt sich alles widersprüchlich an. Vielleicht scheint es kaum möglich sich irgendwie zu orientieren und vielleicht denken Sie unweigerlich an einen bekannten Autobahn Cartoon: "Was, EIN Geisterfahrer? HUNDERTE!" In diesem ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
44 144 Blended Learning

Agieren statt reagieren! Statusspiele erkennen und Beziehungen aktiv gestalten

Statusspiele sind ein wichtiges Thema. Sie entscheiden über Respekt und Sympathie. Die Regeln für Statusspiele sind alles andere als offensichtlich, denn vieles geschieht unbewusst. Erfahren Sie mehr über Ihre Wirkung und lernen Sie die Einflussfaktoren kennen, mit denen Sie das Spiel aktiv ...

SEMINARINFO