44 171 Webinar

Die Kunst der Fragen

Gute, zielführende Fragen stellen zu können, ist sowohl für Mitarbeitende als auch für Führungskräfte von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Fragen setzen Menschen – gedanklich - in Bewegung. Ob im Zweiergespräch, einer Besprechung etc. Fragen unterstützen u.a. die Richtung zu finden und gemeinsam an dem Ziel zu arbeiten. In diesem Workshop geht es darum, Fragearten und deren Wirkung kennenzulernen und vor dem Hintergrund individueller Gesprächs-Situationen aus Ihrem Praxis-Alltag zu reflektieren.

Hinweise

Das Seminar wird online durchgeführt. Da es praktische Übungen beinhaltet ist zur Teilnahme unbedingt Mikrofon und Kamera erforderlich.

Details

Ihr Nutzen

  • Kennenlernen, vertiefen, reflektieren des gezielten Einsatzes von Fragen in Gesprächen.
  • Anwenden verschiedener Frageformen
  • Reflektieren eigener Gesprächssituationen

Schwerpunkt

In diesem Workshop geht es darum, Fragearten und deren Wirkung kennenzulernen und vor dem Hintergrund individueller Gesprächs-Situationen aus Ihrem Praxis-Alltag zu reflektieren.

Zielgruppe

Führungskräfte mit und ohne disziplinarischer Verantwortung, Teamleitung, Projektleitung

Themen

  • Grundannahmen der Gesprächsführung
  • Meine Rolle und meine Haltung als Mitarbeitender/ Führungskraft
  • Was eine gute Frage ausmacht
  • Unterschiedliche Fragearten, deren Wirkung und ihr situationsspezifischer Einsatz
  • Vermeiden typischer Fehler
  • Bedeutung von Betonung und Körpersprache
  • Durch Zuhören zur Folgefrage
  • Gesprächssituationen aus der Praxis reflektieren (z.B. Kollegiale Fallberatung mit Fokus auf Fragen)

Lehrmethoden

Informationssequenzen, Übungen mit Auswertung, Diskussionen, Transferüberlegungen; Bearbeiten und reflektieren eigener Praxissituationen

Nächste Termine
22.03.2021 (09:00 Uhr) bis
22.03.2021 (15:30 Uhr)
Online
Preis: 570,- € p.P.
Seminarleitung: Antje Krämer-Stürzl
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
41 601 Webinar

Diskriminierungsfrei kommunizieren - in Sprache, Schrift und Bildern

Diskriminierungsfrei zu kommunizieren ist anspruchsvoll, denn es bedeutet, Menschen gleichwertig anzusprechen, abzubilden und zu behandeln. Sprache wird gleichermaßen als Mittel der Gleichstellung und Herabwürdigung genutzt, sie kann manipulieren, diskriminieren und spezielle Formen der ...

SEMINARINFO
img
44 173 Webinar

Konstruktiv Feedback geben

Meinungsverschiedenheiten ergeben sich automatisch, wenn verschiedene Charaktere, Positionen und Standpunkte aufeinandertreffen. Jedoch gehen jeden Tag wertvolle Ressourcen verloren durch alltägliche Reibereien, unausgesprochenen Ärger und festgefahrene Konflikte zwischen einzelnen Kolleginnen ...

SEMINARINFO
img
44 158

Wertschätzende Kommunikation – bewusster Umgang mit Sprache

Dieses Seminar basiert auf dem weltweit angewandten Kommunikationsmodell der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation (GFK), welches 1963 von dem amerikanischen Konfliktmediator Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Seine Methode zeigt eine werteorientierte Lebenshaltung auf, durch ...

SEMINARINFO