44 172 NEU Blended Learning

Selbstorganisiertes Lernen als Schlüssel zum Erfolg

"Mitarbeiter ohne Lernkompetenzen sind die Analphabeten der Arbeitsgesellschaft" (Markus Väth). Das ist eine starke Aussage. Die Wahrheit ist, dass nicht nur die digitale Transformation, sondern insbesondere die Veränderungsgeschwindigkeit allgemein, von jedem Einzelnen stetige Veränderungen erfordert. Lernkompetenzen werden zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Die Fähigkeit, selbstgesteuert, gut vernetzt und agil zu lernen, wird zur bedeutenden Kernkompetenz im digitalen Zeitalter. Es ist daher unabdingbar, die eigenen Kompetenzen und Einstellungen zum Lernen zu reflektieren und sich kontinuierlich zu einer modernen Lernerin, zu einem modernen Wissens-Netzwerker, zu entwickeln.

Hinweise

Sie starten mit einem Kick-Off-Workshop im Präsenzformat, arbeiten im virtuellen Klassenraum und mit einem gedruckten Workbook.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie stärken Ihre persönliche Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit - und die Ihres Unternehmens.
  • Sie profitieren von passenden Arbeits- und Lerntechniken und werden konzentrierter.
  • Sie reflektieren Ihre persönlichen Lernpräferenzen und Lernkompetenzen und wissen, wie Sie diese am besten nutzen können.
  • Sie haben ein neues Verständnis für Lernprozesse und erhalten Sicherheit im Umgang mit Online-Tools.
  • Egal was Sie zukünftig lernen: Sie profitieren von den Inhalten dieser Weiterbildung.

Schwerpunkt

Für maximalen Praxisbezug erarbeiten Sie sich alle relevanten Werkzeuge, Tools und (mentale) Techniken am Beispiel eines Lernprojektes, das Sie selbst bestimmen.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen und Führungskräfte

Themen

  • Alle Themen werden am eigenen Lernprojekt erarbeitet und erlebt:
    • Standortbestimmung und Selbsteinschätzung
    • Einordnung des eigenen Lernstils und Lerntypen
    • Konzentrationsfähigkeit analysieren und entwickeln
    • Kreativität beim Lernen
    • Lesegewohnheiten und Lesetechnik auf dem Prüfstand
    • Persönliches Wissensmanagement in der Praxis
    • Werkzeuge für die Online-Recherche
    • Informationen organisieren und verarbeiten
    • Informationen in den eigenen Praxis-Bezug setzen und teilen
    • Impulse für lebenslanges Lernen

Lehrmethoden

Diese Weiterbildung ist ein Selbstentwicklungsprogramm im Blended-Learning-Format.

Sie starten mit einem Kick-Off-Workshop im Präsenzformat, arbeiten im virtuellen Klassenraum und mit einem gedruckten Workbook.

Nächste Termine
25.02.2021 (13:00 Uhr) bis
26.02.2021 (16:00 Uhr)
Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.470,- € p.P.
Seminarleitung: Susanne Heinz
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
43 113 Webinar

Impuls-Workshop: Retrospektiven in der Praxis - Teamarbeit betrachten und ...

Bekannt aus der agilen Arbeit stellt, die Retrospektive ein mächtiges Tool dar, um Team- und Projektarbeit nachhaltig zu verbessern. In diesem Impuls Workshop erfahren sie, was eine gute Retrospektive ausmacht und wieso es wichtig ist diese regelmäßig durchzuführen. Anhand einer einfachen ...

SEMINARINFO
img NEU
43 205

Facilitator Training mit den Methoden LEGO® SERIOUS PLAY® & Playmobil ...

LEGO® SeriousPlay® wurde entwickelt, um wichtige Aspekte des Spielens wie Kreativität, Freude und Inspiration mit ernsten Belangen der Geschäftswelt zu verbinden. Durch die universelle Sprache der Lego®-Steine wird die Kommunikation und das Verständnis erleichtert. Dabei handelt es sich um ...

SEMINARINFO
img
44 007

Agile Facilitation - wie Sie Menschen in Bewegung bringen und ...

Auf der Suche nach neuen, noch unberührten Denkräumen, scheint überall dort ein erfolgreicher Wandel möglich, wo nicht nur in, sondern insbesondere an einer Organisation gearbeitet wird. Eine Schlüsselrolle auf diesem Weg nimmt der Agile Facilitator ein. Das Wort "Facilitating" lässt sich am ...

SEMINARINFO