44 189

Blended Learning

Motiviert sein, motiviert bleiben – jeden Tag auf‘s Neue mit dem Zürcher Ressourcenmodell ZRM®

Das ZRM® wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch an der Universität Zürich entwickelt und basiert auf zahlreichen motivationspsychologischen und neurobiologischen Erkenntnissen zu menschlichem Lernen und Handeln. Die Methode zeichnet sich durch eine hohe Transfereffizienz aus und ist in ihrer praktischen Wirksamkeit durch viele Studien nachgewiesen. Als ressourcenorientierte Selbstmanagement-Methode unterstützt es Sie dabei, Ziele für sich zu entwickeln und erfolgreich zu realisieren. Um die neu erlernte Methode erfolgreich und nachhaltig in die Praxis umsetzen zu können, sind zwei Individualcoaching-Stunden per Skype Teil dieses Trainings.

Hinweise

Nach dem Seminar erhalten Sie zwei Individualcoachings (Dauer jeweils eine Stunde) per Skype.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erweitern Ihre Selbstmanagementkompetenz.
  • Sie können Ihre bisherigen inneren Widerstände verstehen und dadurch auch integrieren.
  • Sie lernen, wie Sie Ihre Handlung und Motivation steuern können.
  • Sie können Ihre Absichten dadurch auch in bisher für Sie schwierigen Situationen in die Tat umsetzen.
  • Sie erkennen, was derzeit für Sie in Ihrer aktuellen Lebens- und Berufssituation am wichtigsten ist.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende, die lernen möchten ihre eigenen Veränderungs-, Lern- und Entwicklungsprozess selbst optimal zu unterstützen.

Themen

  • Reflexion der eigenen Situation und der eigenen Ziele
  • Aufbau eines kraftvollen Motto-Ziels
  • Entwicklung des eigenen Potentials durch die Synchronisation der Verstandesleistung mit den Informationen aus dem emotionalen "Erfahrungsgedächtnis"
  • Aufbau von Ressourcen für die konkrete Zielumsetzung
  • Ausbau der Energiequellen und der eigenen Resilienz
  • Aus Stressmustern Talente machen

Lehrmethoden

Lehrgespräch, Einzelübungen, Übungen in der Gruppe und mit anderen Teilnehmenden, Austausch im Plenum, Individualcoaching im Nachgang