44 501

Tschüss Stress! Selbstführung als Schlüssel zu mentaler Stärke und Resilienz

(Negativer) Stress ist eines der größten Gesundheitsrisiken des 21. Jahrhunderts. Umso wichtiger ist es, dass Sie verstehen und lernen, wie Sie mit ihm umgehen, um nachhaltig gesund und leistungsfähig zu bleiben. Selbstführung ist dabei die elementare Basis.

Im ersten Teil dieses Webinars befassen wir uns deshalb zunächst mit der Entstehung von Stress in Gehirn und Körper und dessen Auswirkungen. Sie identifizieren Ihre persönlichen Stressoren sowie Stressverstärker und lernen Ihr individuelles Stressprogramm besser kennen. Damit ist der erste Schritt in Richtung gesunder Selbstführung getan.
Im zweiten Teil bekommen Sie anschließend wertvolle Tools, Strategien und Methoden an die Hand, um Stress in der Praxis mit Selbstwirksamkeit begegnen und dessen Entstehung vorbeugen zu können. Gemeinsam wenden wir alles, worüber wir hier sprechen, auch direkt an.

Details

Ihr Nutzen

  • Schulung eines achtsamen Blickes auf sich selbst
  • Zugang zu den eigenen mentalen Ressourcen
  • Entwicklung von individuellen Handlungsstrategien

Schwerpunkt

Wahrnehmungsschulung: Was ist die allgemeine und was meine persönliche Krise. Wie wirkt sich meine persönliche Krise konkret aus? Selbstfürsorge: Der Blick auf meine mentalen Ressourcen und ihre Wirkung. Handlungsstrategien: Entwicklung von Maßnahmen, um wieder handlungsfähig zu werden und optimistisch nach vorne zu schauen.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen

Themen

  • Entstehung und Auswirkungen von Stress
  • Persönliche Stressoren und Stressverstärker identifizieren
  • Achtsamkeit und Selbstführung als Weg zur Stressprävention
  • Mentale Techniken, Strategien und Selbstcoaching-Tools zum Stressabbau
  • Selbstreflektion und Austausch in Kleingruppen

Lehrmethoden

In den Webinaren erwartet Sie ein ausgeglichener Mix an theoretischem Input, Sequenzen der Selbstreflektion und Arbeit in Kleingruppen - alles mit dem Ziel, dass Ihnen der Praxistransfer im Nachgang eigenständig gelingt.

Nächste Termine
Beginn: 11.09.2024
Dauer insgesamt 1,0 Tage verteilt auf 2 Vormittage jeweils von 09:00-13:00 Uhr
Preis: 490,- € p.P.

Modul 1: Tschüss Stress! Selbstführung als Schlüssel zu mentaler Stärke und Resilienz
11.09.2024 (09:00 Uhr) bis
11.09.2024 (13:00 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Franziska Dittrich

Modul 2: Tschüss Stress! Selbstführung als Schlüssel zu mentaler Stärke und Resilienz
25.09.2024 (09:00 Uhr) bis
25.09.2024 (13:00 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Franziska Dittrich

Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
44 163

Resilienz gemeinsam stärken in herausfordernden Zeiten

Einer der wichtigsten Resilienzfaktoren, der uns auch in Zeiten großer Veränderungen und hohen Belastungen hilft, ist die Fähigkeit, den Kontakt zu unseren Mitmenschen zu nutzen, um sich wieder zu stabilisieren. In der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen bedeutet dies, sich mehr der ...

SEMINARINFO
img
44 189 Blended Learning

Aus Stressmustern Talente machen - mit dem Zürcher Ressourcenmodell ZRM®

Das ZRM® wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch an der Universität Zürich entwickelt. Es ist eine Selbstmanagementmethode und zeigt auf, wie wir uns selber coachen können, um Herausforderungen und die damit verbundenen Stressoren gut meistern zu können. Zudem ist diese Methode sehr ...

SEMINARINFO
img
44 198 Blended Learning

Resilienz trifft Agilität - für mehr Widerstandskraft, Fokus und ...

Herausforderungen und Veränderungen sind inzwischen schon Normalität und schütteln dennoch zwischendurch alles durcheinander. Doch statt Problemtrance steht bei diesem Online-Training im Mittelpunkt gemeinsame, zukunftsorientierte Lösungen zu finden und dazu in jeder noch so stressigen ...

SEMINARINFO