44 517 NEU

Das Aikido-Prinzip: Raus aus dem Teufelskreis von Angriff und Verteidigung

Erinnern Sie sich an eine Situation, in der Sie schon einmal mit Worten angegriffen wurden? Das kann Stress auslösen! Möglicherweise haben Sie sich verteidigt, vielleicht waren Sie sprachlos oder haben sich zurückgezogen. Wenn das Ihre Reaktion war, haben Sie vermutlich auch Ihr Ziel nicht erreicht. Verharren Sie nicht länger in unbewussten Verhaltensweisen! Das Aikido-Prinzip ist eine Selbstverteidigung, die der Unversehrtheit des Angreifers genau soviel Bedeutung beimisst, wie der Unversehrtheit des Verteidigers. Übertragen auf unsere Kommunikation bedeutet es, dass wir in der Lage sind, unseren Standpunkt klar zu machen und wir uns gleichzeitig der Gefühle, Werte und Ziele des Gegenüber bewusst werden. Statt in den Widerstand zu kommen, gehen wir mit dem Widerstand und wandeln die negative Energie in konstruktive Lösungen um. Aikido - "Der Weg der Harmonie".

Hinweise

Als Vorbereitung auf das Webinar erhalten die Teilnehmer*innen einen Fragebogen zwecks Selbstreflexion und Erwartungsabfrage.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Situationen, in denen Sie sich befinden, insgesamt zu betrachten.
  • Statt das Ich oder das Du in den Fokus zunehmen, lenken Sie um ins "wir".
  • Sie kommunizieren achtsam und klug, um so eine Win-Win Situation zu erzielen.

Schwerpunkt

Im Fokus des Seminars stehen Denk- und Verhaltensmuster, die auch in emotionalbelastenden Situationen einfach und wirksam anzuwenden sind.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen

Themen

  • Aikido als Vorbild für Gewaltfreie Kommunikation
  • In Verbindung mit sich selbst:
    • Bewusstsein über die eigenen Werte, Haltungen & Bedürfnisse schärfen
    • Das persönliche Konfliktmuster analysieren und erkennen
    • Angriffe & Widerstand kontrollieren: Negative in positive Energie wandeln
  • Das ICH mitteilen, das DU verstehen
    • Das Inselmodell nach Vera Birkenbihl
    • Die Go´s der Kommunikation: Aktiv zuhören & Fragetechnik
    • Achtsamkeit und Wertschätzung trainieren: "Was verbindet uns?"
  • Praxisfälle der Teilnehmer*innen
    • Der "Wenn-Dann-Plan" - individuelle (Notfall)Strategien entwickeln

Lehrmethoden

Kurze Informationseinheiten im Wechsel mit Körperübungen und Rollenspielen

Nächste Termine
15.11.2021 (09:00 Uhr) bis
15.11.2021 (16:30 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 490,- € p.P.
Seminarleitung: Anja Helm
16.05.2022 (09:00 Uhr) bis
16.05.2022 (16:30 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 490,- € p.P.
Seminarleitung: Anja Helm
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img AKTUALISIERT
41 300

DispoProfessional – Aufgabenfelder, Rollenverständnis, Kommunikation

In der Disposition benötigen Sie neben Fachwissen großes, soziales Verständnis und soziale Sensibilität, um erfolgreich zu arbeiten. Denn Sie müssen nicht nur Prozessabläufe kennen, sondern auch den Serviceauftrag erfüllen und in kritischen Situationen einen klaren Kopf bewahren. Lernen Sie in ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
44 158

Konstruktiv kommunizieren – bewusster Umgang mit Sprache

Dieses Seminar basiert auf dem weltweit angewandten Kommunikationsmodell der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation (GFK), welches 1963 von dem amerikanischen Konfliktmediator Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Seine Methode zeigt eine werteorientierte Lebenshaltung auf, durch ...

SEMINARINFO
img
44 159

Emotionale Intelligenz: Menschenkenntnis entwickeln und für bessere ...

Die Emotionale Intelligenz beschreibt jene Fähigkeit, eigene Gefühle und die anderer zu erkennen, uns selbst zu motivieren und gut mit den Emotionen in uns selbst und in unseren Beziehungen umgehen zu können. Emotional intelligent zu handeln bedeutet somit, bewusster, weitsichtiger und ...

SEMINARINFO