44 701 Aktualisiert

Impuls-Workshop: Tipps zur Selbstorganisation für das mobile Arbeiten

Mobiles Arbeiten, Homeoffice, virtuelle Zusammenarbeit sind für die meisten von uns zur neuen Normalität geworden. Wir haben unsere Arbeitsstrukturen verändert, mit unseren Kolleginnen und Kollegen Vereinbarungen zur Zusammenarbeit getroffen und uns mit neuen Werkzeugen vertraut gemacht. Viele von uns haben dabei gemerkt, wie herausfordernd mobiles Arbeiten sein kann. In diesem Webinar gehen wir auf die Besonderheiten der mobilen Arbeit ein. Wir stellen Werkzeuge für die Selbstorganisation und das Zeitmanagement vor, die die speziellen Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt berücksichtigen. Das Motto ist dabei nicht "Schneller, Höher, Weiter". Vielmehr sind ein gesundes Gleichgewicht, die Abgrenzung von Arbeit und Privat sowie die individuelle Nutzung der neuen Flexibilität beim mobilen Arbeiten die Schwerpunkte in diesem Webinar.

Details

Ihr Nutzen

  • Klarheit schaffen über die Besonderheiten und Anforderungen der mobilen Arbeit
  • Kennenlernen von Werkzeugen und Methoden zur Selbstorganisation, zum Zeitmanagement sowie zur Zusammenarbeit von Remote-Teams
  • Selbstreflexion zu den eigenen Stärken, Bedürfnissen und Entwicklungsmöglichkeiten in der mobilen Arbeit
  • Transfer der gewonnenen Erkenntnisse in den eigenen, individuellen Arbeitskontext

Schwerpunkt

Mit Teilnahme an dem Online-Seminar soll es den Teilnehmer*innen leichter fallen, sich in der mobilen Arbeit (im Homeoffice) zu organisieren, mit dem Team und den Vorgesetzten zu kommunizieren und die Flexibilität der veränderten Arbeitsweise effektiv zu nutzen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen im Homeoffice/ in mobiler Arbeit

Themen

  • Anforderungen der mobilen Arbeit
  • Anforderungen an Selbstorganisation und Zeitmanagement in der mobilen Arbeit
  • Methoden und Werkzeuge für die Selbstorganisation und das Zeitmanagement mit Schwerpunkt Digitalisierung und mobile Arbeit
  • Selbstreflexion und Selbstmanagement
  • Kommunikation mit dem Team auf Distanz

Lehrmethoden

Werkzeuge zur interaktiven Zusammenarbeit, wie Umfragen, Teilnehmer*innen-Feedback, kollaborative Werkzeuge, BreakeOut-Sessions und Gruppendiskussion.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme ist ein IT-Client (PC, Notebook, Tablet mit Mikrofon und Kamera sowie ausreichend großem Bildschirm, Internetzugang) erforderlich.

Nächste Termine
15.11.2021 (09:00 Uhr) bis
15.11.2021 (11:30 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 240,- € p.P.
Seminarleitung: Anja Zimmermann
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
44 519

Impuls-Workshop: Erfolgreich zusammenarbeiten im hybriden Team

Homeoffice und mobile Arbeit bleiben integraler Bestandteil unserer zukünftigen Arbeitswelt. Teams werden an verteilten Standorten arbeiten: zu Hause, mobil unterwegs oder im Büro. Das bedeutet "hybrid" zusammenwirken und "hybrid" kommunizieren - präsent vor Ort, virtuell im Online-Raum. ...

SEMINARINFO
img
44 185

Virtuelle Teamarbeit – kollaboratives Arbeiten mit Microsoft Teams

Microsoft Teams wird inzwischen in vielen Rundfunkanstalten und Unternehmen als Tool zur Unterstützung digitaler Kommunikation zwischen Büro und Homeoffice genutzt. In diesem Online-Seminar erlernen Sie die Grundlagen um Microsoft Teams auch für eine effektivere Kollaboration bei der Teamarbeit ...

SEMINARINFO
img
44 110

Teams führen und entwickeln – ein Planspiel

Teamarbeit ist ein Erfolgsfaktor. Daher ist Kompetenz in Sachen Teamwork - auch oder gerade in diesen herausfordernden Zeiten - wichtiger denn je. Bei diesem Planspiel lernen Sie die grundlegenden Regeln von Gruppendynamik, Teamentwicklung und Teamführung verstehen und anzuwenden. Denn ...

SEMINARINFO