44 702

Webinar

Motivation in unsicheren Zeiten – Bisherige Beweggründe hinterfragen, neuen Antrieb finden

Die Corona Krise wirft viele Fragen auf und stellt Vieles in Frage. Manches funktioniert in der Krise nicht mehr so wie zuvor. Wir sind gezwungen, unser bisheriges Vorgehen zu stoppen und neue Wege zu gehen - vorübergehend, vielleicht aber auch auf Dauer. Visionäre erkennen Chancen in der Katastrophe. Für jeden Einzelnen bedeuten die einschneidenden Veränderungen aber zunächst, dass bisherige Handlungsmuster nicht mehr greifen. Das bedeutet auch, dass die Beweggründe, die unser bisheriges Handeln bestimmten - unsere Motive - in Frage gestellt sind. In diesem Training wird aufgezeigt, wie wir aus unseren Motiven und Zielen heraus handeln und was passiert, wenn dieses Gefüge aus Motiven, Zielen und Handlung aus den Fugen gerät. In diesem Training leiten wir dazu an, die eigenen Motive zu ergründen und zu hinterfragen.

Hinweise

Das Webinar teilt sich in zwei Termine auf. Die Kosten sind der Gesamtpreis für beide Webinarteile. Der erste Termin dauert 2,5 Stunden. Der dazugehörige zweite Termin hat eine Dauer von 1,5 Stunden.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen Ihre Motive und Bedürfnisse Ihrem Vorgesetzten gegenüber deutlich zu machen und mit ihm die neuen Herausforderungen konstruktiv zu besprechen.
  • Sie haben geübt, sich in die Perspektive anderer zu versetzen und sich in deren Motivation einzufühlen und darauf einzugehen.
  • Sie beginnen mit einer Neuorientierung unter veränderten Bedingungen, die zu Ihren Grundmotiven passt und machen sich bewusst, wo Sie bisherige Einstellungen und Gewohnheiten in Frage stellen, verändern und entwickeln können.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende

Themen

  • Webinar 1
    • Impulse durch den Trainer als Basis, dann aktive Arbeit an individuellen Praxislösungen
    • Vertiefung und Selbstlernen anhand Dokumentation und Unterlagen
    • Transferaufgaben selbständig umsetzen
    • Austausch zwischen Teilnehmenden und Feedback vom Trainer
  • Webinar 2
    • vertiefte Impulse aufbauend auf Erfahrenes und Erlerntes aus dem ersten Webinar
    • Planung eines individuellen Vorhabens
    • Transfer-Vorhaben unterstützen und persönliches Tele-Coaching bei Bedarf