48 005

Arbeitsrecht für Führungskräfte

In der täglichen Mitarbeiterführung stehen zwar fachliche und zwischenmenschliche Aspekte im Vordergrund. Doch manche Situationen konfrontieren Sie auch mit arbeitsrechtlichen Fragen. In diesem Seminar erhalten Sie dafür das nötige Basiswissen. Sie bekommen Einblick in die arbeitsrechtlichen Grundlagen von der Einstellung bis hin zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. Ein erfahrener Trainer erklärt Ihnen praxisnah und anschaulich die Paragrafen rund um Arbeitsvertrag, Arbeitszeugnis, Personalrat, Urlaubsanspruch und viele weitere relevante Themen für Führungskräfte der Rundfunkanstalten.

Hinweise

Das bisherige Seminar "Personalmanagement und Arbeitsrecht für Führungskräfte" (48 002) wurde in die Seminare "Personalmanagement für Führungskräfte" (48 004) und "Arbeitsrecht für Führungskräfte" (48 005) aufgeteilt.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Ihre Rechte und Pflichten als Arbeitgeber/in bzw. als Führungskraft.
  • Sie agieren rechtssicher in der täglichen Mitarbeiterführung.
  • Sie erhalten Gelegenheit, persönliche Fragen zu arbeitsrechtlichen Themen aus Ihrer Praxis zu besprechen.

Schwerpunkt

Die Teilnehmenden werden für arbeitsrechtliche Fragestellungen gerüstet, denen sie in ihrem Führungsalltag begegnen.

Zielgruppe

Führungskräfte aus allen Bereichen

Themen

  • Grundbegriffe des Arbeitsrechts
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen von der Bewerbung bis zur Einstellung
  • Arbeitsvertragsrecht
  • Grundlegende arbeitsrechtliche Schutzbestimmungen
  • Mitbestimmungsrechte des Personalrates
  • Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverhältnisse
  • Urlaub, Krankheit, Elternzeit
  • Kündigungsschutzrecht
  • Arbeitszeugnis und Formulierungshilfen

Lehrmethoden

Lehrvorträge mit Übungen