48 112 NEU

„Der Charakter zeigt sich beim Abschied“ - Entlassungsgespräche: vorbereiten, führen, überstehen

Die ungeliebte Aufgabe von Führungskräften sind Entlassungsgespräche; sie werden aufgeschoben, kurzgehalten und unbeholfen geführt. Danach ist man froh, es hinter sich gebracht zu haben. Für die Mitarbeitenden aber sind diese Gespräche bedeutungsvoll und hallen auch emotional noch lange nach. Hier wird Wertschätzung, Beziehungskompetenz und Souveränität der Führungskraft deutlich und sehr genau, auch von den Kolleg*innen die bleiben, beobachtet und bewertet. Die Handhabung von Kündigungen ist ein Aushängeschild der Firma und der Führungskraft. Wie also können Entlassungsgespräche so geführt werden, dass auch wenn der Inhalt unangenehm ist, die Gesprächpartner*innen würdevoll, fair und wohlwollend im Kontakt sind?

Hinweise

inkl. 1 Stunde Einzeltraining online mit der Trainerin. Termin nach Abstimmung

Details

Zielgruppe

Führungskräfte

Themen

  • Emotionale Aspekte auf beiden Seiten verstehen und einordnen können
  • Den persönlichen Stil erarbeiten
  • Gesprächskompetenz entwickeln
  • Psychische Belastungssituation antizipieren und ihnen adäquat begegnen
  • Übungen
Nächste Termine
28.10.2024 (10:00 Uhr) bis
29.10.2024 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 0,- € p.P.
Seminarleitung: Elke Schicke
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
48 102

Vom Kollegen zum Vorgesetzten (Teil 2)

Sie sind in Ihrer neuen Rolle als Führungskraft angekommen und haben Ihre Erkenntnisse aus dem Seminar "Vom Kollegen zum Vorgesetzten" (48 101) in der Praxis erprobt. Sie feiern erste Erfolge, vielleicht macht Ihnen aber auch der ein oder andere Misserfolg zu schaffen? Jetzt steht Reflexion ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
49 102

Potenziale erkennen – Mitarbeiter*innen fördern

Wenn Sie für eine neue Aufgabe oder eine vakante Stelle die "perfekte" Person finden, ist das eine wahre Bereicherung für Ihr gesamtes Unternehmen. Aber wie landet man so einen Glücksgriff? Verschiedene Verfahren zur Eignungsdiagnostik und Potenzialanalyse haben sich bewährt – und die können Sie ...

SEMINARINFO
img
48 108

Führen in der Sandwichposition

In der Sandwichposition stehen Sie als Führungskraft zwischen Ihren Mitarbeiter*innen und eigenen Vorgesetzten. Für Sie heißt das: Alle Seiten stellen (oft auch noch gleichzeitig) ganz unterschiedliche Ansprüche an Sie. Sie müssen den Spagat schaffen zwischen den Anforderungen und dem, was ...

SEMINARINFO