48 121

Überzeugen im Gespräch - Kommunikationstraining mit einem professionellen Seminarschauspieler

Sie möchten klar in der Sache und gleichzeitig wertschätzend im Kontakt kommunizieren? Sie möchten auf Einwände und Widerstände Ihrer Gesprächspartner konstruktiv eingehen? Erleben Sie in diesem Training, wie Sie Gespräche auch in herausfordernden Situationen authentisch und überzeugend lenken! Durch die Unterstützung eines erfahrenen Seminarschauspielers, der speziell für ein Konflikt- und Kommunikations-training ausgebildet wurde, erhalten Sie eine differenzierte Rückmeldung zu Ihrer individuellen Gesprächsführung und Sie erleben direkt, welchen Einfluss Ihr Auftreten auf Ihr Gegenüber hat. Bei dem Training stehen vor allem schwierige Gespräche mit Mitarbeiter*innen, Kolleg*innen oder der eigenen Führungskraft im Fokus.

Details

Ihr Nutzen

  • Am Ende des Trainings haben Sie ein besseres Verständnis Ihrer individuellen Stärken und Herausforderungen im Gespräch.
  • Sie erhalten eine ehrliche Reflexion zu Ihrer Wirkung auf den Gesprächspartner.
  • Sie haben pragmatische und für sich durchsetzbare Lösungen zu herausfordernden Gesprächen trainiert.
  • Darüber hinaus gibt es Hinweise zur Selbststeuerung in emotional aufgeladenen Situationen.

Schwerpunkt

Jede/-r Teilnehmende reflektiert, übt und optimiert das eigene Gesprächsverhalten anhand einer schwierigen Gesprächssituation aus dem eigenen Berufsalltag, die er/sie selbst auswählt.

Zielgruppe

Führungskräfte sowie Team- und Projektleiter*innen

Themen

  • Feedback geben als ein wesentliches Instrument der Gesprächsführung
  • Einen guten Kontakt im Gespräch aufbauen und eine stimmige Gesprächsatmosphäre schaffen
  • Herausfordernde Situationen meistern:
  • Den roten Faden im Blick behalten durch eine optimale Vorbereitung und die Konzentration auf Thema und Ziel
  • Das eigene Anliegen klar und konkret benennen
  • Aktiv zuhören - Wünsche und Bedürfnisse des Gesprächspartners erkennen und ansprechen
  • Einwände und Widerstände klären und auf unterschiedliche Reaktionen des Gesprächspartners eingehen
  • Was überzeugt - der geschickte Einsatz von "Push und Pull Techniken" im Gespräch

Lehrmethoden

Kurzer theoretischer Input, praktische Arbeit mit Seminarschauspieler/-in, ein hoher Anteil an Selbst- und Fremdreflexion, Feedback

Nächste Termine
21.11.2024 (10:00 Uhr) bis
22.11.2024 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 1.470,- € p.P.
Seminarleitung: Karin Grahn
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
48 503

Die ersten 100 Tage als Führungskraft - do's und don'ts

Der Weg von einer Fach- zu einer Führungskraft ist nicht immer einfach. Die neue Rolle erfordert zusätzliche Fähigkeiten im Umgang mit Menschen und Aufgaben. Es geht nicht mehr nur darum, den Kontakt zu pflegen, sondern das Team nun auch zu führen. Dadurch ändern sich sowohl die Beziehungen als ...

SEMINARINFO
img
48 102

Vom Kollegen zum Vorgesetzten (Teil 2)

Sie sind in Ihrer neuen Rolle als Führungskraft angekommen und haben Ihre Erkenntnisse aus dem Seminar "Vom Kollegen zum Vorgesetzten" (48 101) in der Praxis erprobt. Sie feiern erste Erfolge, vielleicht macht Ihnen aber auch der ein oder andere Misserfolg zu schaffen? Jetzt steht Reflexion ...

SEMINARINFO
img
48 319

Führungsrolle und Identität: Führen in Zeiten der Neuorientierung – Follow-up

Wie in dem Seminar "Führungsrolle und Identität" (48 315) beschäftigen Sie sich damit, wie Sie in Ihrer Führungsrolle und im Umgang mit herausfordernden Situationen sicherer werden. Diesmal stehen jedoch die aktuellen Veränderungen Ihrer Führungsrolle und Ihrer Identität besonders im Fokus.

SEMINARINFO